Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Glamour in Venedig

Mit Cape und Diadem! Jennifer Lopez im royalen Look bei „Dolce & Gabbana“

Jennifer Lopez bei Dolce & Gabbana
In ihrem „Dolce & Gabbana“-Look hätte J.Lo auch glatt als Royal durchgehen können...Foto: Getty Images

Cape, Tiara, Brokat und viel Bling-Bling: J.Los Styling-Devise für die „Dolce & Gabbana“-Fashion-Show lautete offenbar „Mehr ist mehr“! Heraus kam ein Look, der an Extravaganz kaum zu überbieten war – und auch den ein oder anderen Haken hatte. Glamourös oder doch schon drüber? STYLEBOOK macht den Style-Check.

Von J.Lo sind wir Wow-Auftritte gewöhnt, bestes Beispiel: ihr legendärer „Jungle Dress“-Walk auf dem „Versace“-Runway. Jetzt schmiss sich die Sängerin für ein anderes Designhaus mal wieder in Schale. Bei der „Dolce & Gabbana“-Fashion-Show in Venedig setzte Jennifer Lopez auf einen farbenfrohen, glitzernden Brokat-Look, bei dem man gar nicht so richtig wusste, wohin man zuerst sehen sollte. Von Kopf bis Fuß ein Hingucker!

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

J.Los Look – nah dran an einer Reizüberflutung

J.Los Outfit bestand aus einem über und über mit Schmucksteinen besetzten Bustier, dazu eine Bundfaltenhose aus schwerem, floral-gemustertem und edel-schimmerndem Brokat. Als wären die beiden Statement-Pieces allein nicht schon Eyecatcher genug, trug die 52-Jährige darüber noch ein bodenlanges Cape mit Stehkragen, ebenfalls aus dem farbenfrohem Gewebe gefertigt. Schuhe und Tasche fielen nicht minder auffällig aus, das Diadem auf dem Haupt tat sein Übriges. Mustermix, Glitzer und verschiedene Passformen – bei all dem, was bei diesen Look los war, lag der Gedanke an eine Reizüberflutung nahe, aber irgendwie war der Style doch stimmig. J.Lo wirkte in dem Outfit wie die moderne (und stylische) Interpretation einer prunkvollen Königin.

Auch interessant: Jennifer Lopez verrät ihr Hautpflege-Geheimnis – und erklärt ihren Glow

Ein kleines Detail wurde beim Styling aber wohl übersehen: Der Wind offenbarte ein helles Etikett im türkisen Innenfutter des Capes – das war so sicherlich nicht geplant!

Jennifer Lopez beim Dolce&Gabbana-Event in Venedig
Der Wind in Venedig offenbarte das Preisschild an JLos UmhangFoto: dpa picture alliance

Mehr Glow geht nicht!

Etikett-Blitzer hin oder her, J.Lo strahlte an diesem Abend in Venedig! So trug sie ihre brünette Mähne zu einer aufwändigen Hochsteckfrisur gestylt, die einen Blick auf ihren opulenten Ohrschmuck zuließ. Dem wurde allerdings von einem goldfarbenen Diadem auf dem Kopf die Show gestohlen:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Passend zu all dem Glitzer fiel auch das Make-up glowy – aber vergleichsweise dezent – aus. Die Augen trug sie dunkel betont, auf den Lippen glänzte ein nudefarbenes Gloss. Dabei meinte es J.Los Make-up-Artist aber ein bisschen zu gut: Die Oberlippe wurde einen Tick zu stark mit Lipliner übermalt – wohl um sie voller wirken zu lassen –, dem Gesamt-Look tat das aber keinen Abbruch.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.