Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Schon gewusst?

Woher kommt eigentlich das Nike-Logo „Swoosh“?

Frau mit Nike-Shirt
Bei diesem Haken erkennt man sofort, dass ich sich bei dem Shirt um NIke handelt. Das Symbol hat seinen Ursprung in der Mythologie.Foto: Getty Images

Das Logo von Nike ist uns so vertraut, dass wir gar nicht mehr hinterfragen, was es bedeutet. Doch was hat es mit dem sogenannten „Swoosh“ des Sport- und Schuhartikelhersteller auf sich? Eine Erklärung.

Das schwungvolle Logo, das zu den bekanntesten Markenzeichen der Welt zählt, entstand 1971, als das Unternehmen gerade gegründet wurde. Den Zuschlag für den besten Entwurf bekam die damals völlig unbekannte 28-jährige Grafikstudentin Carolyn Davidson – und kassierte dafür magere 35 US-Dollar. Der „Swoosh“ stellt den Flügel der Siegesgöttin und Namensgeberin Nike dar.

Auch interessant: Schon gewusst, woher das Adidas-Logo kommt?

Die Symbolik der Nike

In der griechischen Mythologie ist sie die Schutzpatronin der Herrscher und Krieger. Sie zu verehren versprach den erfolgreichen Ausgang einer Schlacht. In Plastiken und Statuen wird sie häufig mit federnen Schwingen und in fliegender Bewegung dargestellt – eine Symbolik die das Label Nike für seine sportliche Firmenphilosophie nutzen wollte. Unternehmensgründer Philip Knight war dennoch selbst zunächst wenig begeistert von dem minimalistischen Logo. Doch da er mit Nike durchstarten wollte, musste eine Entscheidung her und Carolyns Vorschlag wurde für kleines Geld eingekauft.

Nike, die Siegesgöttin aus der griechischen Mythologie, und ihre Flügel standen Pate für das Nike-LogoFoto: Getty Images

Auch interessant: Turnschuh-Trends im Check! 6 Sneaker, die Frau im Herbst braucht

Das „Rauschen“ zahlt sich aus

Als Jahre später bereits Millionen von Amerikanern die Produkte trugen und den Nike-Haken in ihren Lifestyle integrierten – und damit den Erfolg des simplen Brandings demonstrierten – bekam Carolyn einen fairen Anteil am Erfolg der Marke. Nike legte ein Aktienpaket von unbekannter Höhe nach, das heute einen unschätzbaren Wert haben dürfte und machte die junge Frau zu einer der reichsten Grafikdesignerinnen der Geschichte. Das englische „Swoosh“ bedeutet im Deutschen übrigens wörtlich „Rauschen“, so wie es eben bei einem Flügelschlag entsteht, und symbolisiert die Dynamik des amerikanischen Unternehmens.