Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Wieso die so viel kosten…

„Birkinstocks“ – Kylie Jenner latscht jetzt in 62.000-Euro-Schlappen

Kylie Jenner
Extravagant scheint Kylie Jenners zweiter Vorname zu sein. Die Unternehmerin besitzt nun Luxus-Latschen im Wert von über 60.000-Euro.Foto: Getty Images

Bei Kylie Jenner ist alles immer etwas größer, extravaganter und teurer. So auch ihr neues Schuhwerk: Die Selfmade-Milliardärin latscht jetzt in umgerechnet 62.000 Euro teuren Schlappen – gemacht aus dem Leder einer der berühmtesten Taschen der Welt: der „Birkin Bag“ von Hèrmes.

In ihrer Instagram-Story zeigte sie die Schuhe in der typisch orangefarbenen Hèrmes-Verpackung und bedankte sich beim New Yorker Künstlerkollektiv Mschf. Das steckt hinter den sogenannten „Birkinstocks“ von Kylie Jenner, wie es in goldenen Lettern auf das Leder gedruckt ist. Und tatsächlich erinnern die Latschen an klassische Birkenstocks. Eine offizielle Kollaboration zwischen der deutschen Traditionsmarke und dem Luxustaschen-Designer gibt es allerdings nicht.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kylie Jenners „Birkinstocks“

„Die Birkin Bag ist für uns das neue Vorzeige-Luxusmaterial“, begründen die Designer. Für die auf insgesamt nur zehn Paar „Birkinstocks“ kauften sie vier Birkin Bags – die je nach Leder zwischen 30.000 und 500.000 Euro kosten können – und zerschnitten sie in ihre Einzelteile. In Kombination mit der Korksohle von Birkenstocks wurden sie dann zum einzigartigen Sammlerstück, das nicht nur Kylie Jenners Fuß ziert. Auch Rapper Future oder die US-Sängerin Kehlani können die Latschen ihr Eigen nennen.

Bei unseren Kollegen von FITBOOK lesen Sie, wie Fußfehlstellungen behandelt werden

An sich eine clevere Geldanlage, wenn man denn den stattlichen Kaufpreis zusammenbekommen kann. Allerdings gibt es noch einen weiteren Haken: Die „Birkinstocks“ sind teilweise aus Krokodils- oder Straußenleder gefertigt – je nach dem aus welcher Hèrmes-Tasche das Material kommt. Die Zucht und Tötung der Tiere ist seit Jahren umstritten.