Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Im Interview verraten

Jane Fonda (84) über Sex im Alter: „Ich bin besser geworden!” 

Jane Fonda auf dem roten Teppich
Hollywood-Ikone Jane Fonda (84) spricht offen über SexFoto: Getty Images

Jane Fonda spricht Dinge an und aus. Als Befürworterin von Vielfalt in Hollywood und Aktivistin gegen den Klimawandel sprach die 84-Jährige diesmal in einem Radio-Interview über Sex im Alter. STYLEBOOK hörte genauer hin.

Auf die Frage von SiriusXM-Radio-Moderator Andy Cohen, wie Jane Fonda ihr Sexleben beschreiben würde, antwortete der preisgekrönte Star prompt mit „privat“ und „solo.“ Doch Jane Fonda wäre nicht sie selbst, wenn sie hier nicht noch detaillierter ausholen würde und proklamiert, dass Sex im Alter besser werde. „Ich glaube, Frauen werden besser, weil sie ihre Angst verlieren, zu sagen, was sie brauchen“, so Fonda. Sie ist der Ansicht, dass Frauen viel zu viel Zeit damit verschwenden, nicht zu sagen, was sie wirklich wollen. Sie fügte hinzu: „Wenn wir älter werden, dann heißt es: ‚Nein, ich weiß, was ich will. Gebt mir, was ich will.“

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Fonda bemängelt zudem, dass junge Frauen auch heute noch dazu erzogen werden, den Gefühlen von Männern Vorrang einzuräumen – selbst wenn das bedeute, dass die weiblichen vernachlässigt werden.

Auch interessant: Ein Drittel der Frauen kommt beim Sex nie oder selten zum Orgasmus

Jane Fonda ist nicht auf der Suche nach neuem Lebenspartner

Obwohl Jane Fonda jetzt sexuell klüger sei, sei sie derzeit nicht offen für Sex in der Partnerschaft. Sie bevorzuge an diesem Punkt in ihrem Leben Solo-Sex und teilte mit, dass sie offen für einen jüngeren Mann sei.

Die Schauspielerin war in ihrem Leben bisher dreimal verheiratet: mit dem französischen Regisseur Roger Vadim, dem politischen Aktivisten Tom Hayden und dem CNN-Gründer Ted Turner. Rekapitulierend sagte sie im Interview: „Eines der schmerzhaften Dinge, die ich mit 80 – ich weiß nicht einmal, wie alt ich bin – 84 und jetzt alleinstehend erkannt habe, ist, dass ich nicht wirklich fähig zu Intimität bin. Es liegt nicht an den Männern. Es liegt an mir. Wenn ein Mann gekommen wäre und gesagt hätte: ‚Komm schon, Fonda, zeig dich‘, wäre ich verängstigt weggelaufen. Ich fühlte mich zu Männern hingezogen, die das nie mit mir gemacht hätten. Damals wusste ich das noch nicht, aber jetzt weiß ich es.“

Quelle

Jane Fonda Knows What She Wants Out Of Her Sex Life, SiriusXM

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für