Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Interview in der „Vogue“

Gisele Bündchen (41): »Ich fühle mich heute besser als in meinen Zwanzigern

Gisele Bündchen
Endlich angekommen! In einem großen „Vogue“-Interview spricht Gisele Bündchen über das Älterwerden und die Schatten der Vergangenheit.Foto: Getty Images

1998 war das Durchbruchs-Jahr für Gisele Bündchen: Die damals gerade 18-jährige Brasilianerin zierte allein in diesem Jahr elf Cover, lief weit über 100 Schauen und stand für 60 Shootings vor der Kamera. Heute ist das Supermodel 41 Jahre alt und erzählt in einem Interview mit der britischen „Vogue“ von den Höhen und Tiefen ihrer Karriere.

„Ich fühle mich in meinen Vierzigern besser als ich es in meinen Zwanzigern getan habe“, so die Überschrift des großen Interviews, das Supermodel Gisele Bündchen der britischen Juni-Ausgabe der „Vogue“ gab. Tatsächlich erzählt die heute 41-Jährige darin schonungslos, welchen Preis sie für ihr Leben im Rampenlicht in jungen Jahren zahlte.

Auch interessant: Ex-„Victoria’s Secret“-Model packt aus: »Ich nahm Pillen gegen den Hunger

Familie hat oberste Priorität

„Von außen schien es so, als hätte ich alles – und ich war damals gerade mal 22 Jahre alt. In mir drin fühlte es sich so an, als wäre ich an der tiefsten Stelle des Tals angekommen“, so Bündchen. Angst- und Panikattacken seien damals ihr ständiger Begleiter gewesen. Ungesunde Gewohnheiten wie Zigaretten am Morgen und jeden Abend eine Flasche Wein hätten ihren Alltag ausgemacht. Eine radikale Ernährungsumstellung half ihr damals, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Dabei blieben heftige Entzugserscheinungen am Anfang nicht aus. Heute ist das Model bei sich angekommen, lebt gesund und mit sich im Reinen, wobei ihre Familie oberste Priorität hat.

Verheiratet ist Gisele Bündchen seit 2009 mit einer „Legende“, dem Football-Superstar Tom Brady, der den Superbowl häufiger gewonnen hat als jede Mannschaft in der Geschichte der NFL. Das Paar lebt mit den beiden gemeinsamen Kindern in Florida. Bei Bündchen war es Liebe auf den ersten Blick: „Ich wusste sofort, dass Tom der Richtige ist“, sagte sie einst der britischen „Vogue“.

Gisele Bündchen
Gisele Bündchen mit Tochter Vivian und Sohn Benjamin nach Bradys Sieg im Februar 2021.Foto: Getty Images

Tipps, Ratschläge und viel positive Energie gibt sie heute gerne an ihre mehr als 19 Millionen Instagram-Follower weiter. „Ich versuche, jeden Tag Zeit zum Auftanken zu finden, sei es beim Meditieren, Beten, bei einem Spaziergang in der Natur, beim Genießen des Sonnenaufgangs oder auch nur, um einen Moment tief durchzuatmen“, schreibt Gisele Bündchen. Das Model beigeistert sich nicht nur für Meditation, sondern ist seit vielen Jahren auch eine engagierte Umweltschützerin.

Quellen
Mit Material von dpa
„I Feel Better In My Forties Than I Did In My Twenties“, Vogue.co.uk

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für