Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Grosse STYLEBOOK-Umfrage

So befriedigen sich Frauen in Deutschland selbst

Frau in BH
Wie befriedigen Frauen sich in Deutschland selbst? Wir haben es herausgefunden.Foto: Getty Images

Der weibliche Orgasmus ist nach wie vor ein Thema, über das nicht gern offen gesprochen wird, Masturbation sowieso. Aber warum eigentlich? STYLEBOOK wollte mehr wissen und startete eine groß angelegte Umfrage in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Innofact AG. Dabei wollten wir auch wissen, wie sich Frauen am liebsten selbst befriedigen – mit Sextoy oder doch lieber ohne? Die Ergebnisse im Überblick.

Wie befriedigen Sie sich selbst? Diese Frage stellte STYLEBOOK im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 527 Frauen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren. Das Ergebnis: Fast die Hälfte – konkret 48,7 Prozent der Befragten – wollten die Frage nicht beantworten oder gaben an, „gar nicht“ zu masturbieren. Die restlichen Antworten fielen durchwachsen aus. So nutzen 11 Prozent der Frauen zwischen 18 und 69 Jahren hauptsächlich Sextoys, um alleine zum Höhepunkt zu kommen. 20,7 Prozent verzichten beim Masturbieren auf Vibrator und Co. und 19,5 Prozent greifen nur hin und wieder zu Hilfsmitteln. Heißt: Sextoys sind längst noch nicht in jedem Schlafzimmer angekommen – vor allem nicht in den höheren Altersgruppen.

Auch interessant: Vaginaler vs. klitoraler Orgasmus – was ist der Unterschied?

Selbstbefriedigung vor allem unter älteren Frauen ein Tabuthema

Von den 60- bis 69-jährigen Frauen gaben nur 7,1 Prozent an, hauptsächlich Sextoys zum Masturbieren zu benutzen. Auch fiel der Wert in der Kategorie „Mal so, mal so“ in der Altersklasse mit 9,5 Prozent am geringsten aus. Ohnehin war in dieser Gruppe auch der Anteil jener Frauen am höchsten, die angaben, sie würden sich gar nicht selbst befriedigen (39,4 Prozent), gleiches gilt für jene, die die Frage nicht beantworten wollten (29,3 Prozent). Das zeigt einmal mehr, dass Selbstbefriedigung vor allem unter älteren Frauen nach wie vor ein Thema ist, das mit Unsicherheit und Scham behaftet ist.

Sextoys bei 40- bis 49-Jährigen hoch im Kurs

Am beliebtesten sind Sextoys der Umfrage zufolge in der Altersklasse 40-49. 12,9 Prozent der Frauen wählten hier die Auswahlmöglichkeit „Hauptsächlich mit Sextoy“. 24,1 Prozent machen es lieber ohne, 19,8 Prozent sind flexibel. Spannend: In diesem Alter haben Frauen auch das erfüllteste Sexleben, so das Ergebnis unserer Umfrage zur Orgasmus-Häufigkeit.

Auch interessant: Ein Drittel der Frauen kommt beim Sex nie oder selten zum Orgasmus

Insgesamt lässt sich aber doch eine Tendenz hin zur Enttabuisierung von Selbstbefriedigung bei Frauen erkennen: In der jüngsten Alterklasse (18 bis 29 Jahre) waren nur 10,2 Prozent der Befragten nicht bereit, die Frage danach zu beantworten. Ein Wert, der tatsächlich von Altersklasse zu Altersklasse um mehrere Prozentpunkte ansteigt.

Hintergrund: Stichprobe: n=527 Frauen, Online-Befragung, bevölkerungsrepräsentativ für 18-69 Jahre. INNOFACT AG 15.-16. März 2022 im Auftrag von STYLEBOOK

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys direkt auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für