Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty Impact Report 2021

So viel geben Frauen im Monat für Beauty-Produkte aus

Frauen mit Shopping-Tüten
Wie viel Geld investieren Frauen in Deutschland in Beauty-Produkte? Der Beauty Impact Report 2021 ging dieser Frage nach Foto: Originale: Getty Images; Collage: STYLEBOOK

Cremes, Seren, Shampoos, Kuren, Öle – die Palette der Beauty-Produkte in Drogeriemärkten und Supermärkten ist gigantisch, parallel dazu werben unzählige Influencer auf ihren Plattformen für ihre (Lieblings-)Produkte. Aber wie viel investieren Frauen in Deutschland am Ende wirklich für Kosmetika? STYLEBOOK stellte diese Frage Userinnen aller Altersklassen im Rahmen unserer Studie, dem Beauty Impact Report 2021.

Über 1000 Frauen beantworteten für den Beauty Impact Report 2021Fragen rund um ihre Social-Media-Nutzung, deren Einfluss auf das Selbstbild und die eigene Zufriedenheit. Daneben stand auch die Frage nach dem persönlichen Konsum im Fokus – was leitet uns, was inspiriert uns, was investieren wir am Ende in Fashion und Beauty-Produkte?

Auch interessant: Ein Drittel der Frauen fühlt sich beim Sex unwohl im eigenen Körper

Auf die Frage, wie viel sie monatlich für Beauty-Produkte ausgeben würden, war bei Frauen in allen Altersgruppen die angegebene Preisspanne von 20 bis 50 Euro die am meisten vertretene – abgesehen von jenen Frauen, die keine Angaben machten: Interessanterweise gaben allein 48 Prozent der über 60-jährigen Befragten an, keine Summe benennen zu können, in der gleichen Altersgruppe gab nur ein Prozent an, mehr als 200 Euro monatlich in Kosmetik zu investieren.

Viele Frauen investieren zwischen 20 und 50 Euro in Beauty-Produkte

In der Zielgruppe der 16-bis 39-Jährigen gaben 24 Prozent an, zwischen 20 und 50 Euro für Beauty-Produkte auszugeben, 21 Prozent investierten nach eigenen Angaben zwischen 50 und 100 Euro in Kosmetika. 6 Prozent der jüngeren Frauen sind die entsprechenden Produkte 200 Euro und mehr im Monat wert.

Der Panel-Talk zur Studie? Hier reinklicken!

Weitere Ergebnisse aus dem Beauty Impact Report 2021 finden Sie hier!

Auffällig insgesamt: Trotz eines schier unendlichen Marktes mit vielen hochpreisigen Produkten scheinen Frauen in Deutschland eher moderate Summen für Beauty-Produkte auszugeben. Die große Anzahl jener Frauen, die antworteten, keine Angaben zu ihrem Kosmetik-Investment machen zu können, lässt aber auch darauf schließen, dass es sich um ein Budget handelt, das von Monat zu Monat extrem schwankt und deswegen schlecht einzuschätzen ist.

Hintergrund:
Im Zeitraum zwischen dem 18. und dem 23. August 2021 wurden im Rahmen einer von STYLEBOOK.de in Auftrag gegebenen Marktforschung in Zusammenarbeit mit Innofact AG 1016 deutschsprachige Frauen ab 16 Jahren befragt. Die Altersgruppen waren wie folgt vertreten: 128 Frauen zwischen 16 und 29, 178 Frauen zwischen 30 und 39, 216 Frauen zwischen 40 und 49, 233 Frauen zwischen 50 und 59, 211 Frauen zwischen 60 und 69 und 50 Frauen über 69 Jahren.