Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

STYLEBOOK Beauty Bag

6 Augenbrauen-Produkte, die wir lieben

Frau, die sich ihre Augenbrauen schminkt
Augenbrauenstift, -bürstchen oder doch -puder? Wir zeigen unsere liebsten Produkte für die Braue.Foto: Getty Images

Die einen wollen einen möglichst natürlichen Look, die anderen lieben es akkurat getrimmt und dunkel nachgezogen – es gibt wohl kaum ein Beauty-Thema, an dem sich die Geister so scheiden wie an den Augenbrauen. Aber egal, für welchen Style man sich entscheidet, es gibt definitiv für jeden das passende Pflegeprodukt. Stift, Puder, Gel, Pomade – hier verraten wir unsere ganz persönlichen Favoriten.

„Goof Proof Brow Pencil“ von Benefit

Empfohlen von Sabrina, Product & Business Managerin

Leider bin ich nicht von Natur aus mit voluminösen Augenbrauen à la Cara Delevingne gesegnet. Um ein wenig nachzuhelfen, nutze ich den „Goof Proof Brow Pencil“ von Benefit (ca. 27 Euro). Die Farben wirken sehr natürlich und das Auftragen geht schnell und unkompliziert. Pluspunkt: Der Stift beinhaltet eine kleine Bürste, die die Härchen im Anschluss schön in Form bringen.

„Eyebrow Pencil“ von Rival de Loop Young

Empfohlen von Anna-Lena, Redakteurin

Am liebsten ziehe ich meine Augenbrauen mit dem „Eyebrow Pencil“ von Rival de Loop Young (ca. 0,95 Euro) nach. Die Farbe „medium brown“ passt genau zu meinem natürlichen Haarton, die Stiftmine ist relativ fest und nicht so stark pigmentiert – perfekt für einen natürlichen Brauen-Look! Auf das am Deckel integrierte Bürstchen sprühe ich im Anschluss gerne noch etwas Haarspray und kämme damit die Härchen in Form, so halten Styling und Farbe den ganzen Tag.

Auch interessant: Die 6 Mascara-Lieblinge der STYLEBOOK-Redaktion

„Eye Brow Powder“ von ArtDeco

Empfohlen von Laura, Redakteurin

Für meine Augenbrauen verwende ich das „Eye Brow Powder“ von ArtDeco (ca. 5,45 Euro). Die Farbe entspricht genau meiner natürlichen Brauenfarbe, das Puder lässt sich leicht und gezielt auftragen und hält lange, ohne zu verwischen. Das Töpfchen sieht zwar klein aus, hält aber eine halbe Ewigkeit.

Auch interessant: 6 Haarspülungen, die wir lieben

„Eye Brows Styler“ von Mac

Empfohlen von Anna, Redakteurin

Bei Augenbrauen gilt für mich: Weniger ist mehr. Ich wünsche mir einen natürlichen Look, auffallend dunkle Balken oberhalb der Augen sind mir ein Graus. Hängen geblieben bin ich beim „Eye Brows Styler“ von Mac (ca. 23,40 Euro) in der Farbe „Brunette“. Er hat eine feine Mine zum herausdrehen, die nur ganz soft Farbe abgibt. Damit lassen sich kleine Lücken in den Augenbrauen mit kleinen Strichen dezent auffüllen. Und obendrein ist das Ganze auch noch wasserfest.

„Eyebrow Stylist Set“ von Essence

Empfohlen von Carolin, Werkstudentin

In Puncto Augenbrauen lege ich keinen großen Wert auf einen komplett perfekten Look. Ich zupfe sie regelmäßig zurecht, ansonsten benutze ich nur etwas Puder. Am liebsten greife ich zum „Eyebrow Stylist Set“ von Essence (ca. 2,50 Euro) in der Farbe „Nr.02 Natural Blonde“ – ein Set bestehend aus einem helleren und einem dunkleren Puder, beide Farbtöne kann man auch gut miteinander mischen. Das Ganze wirkt auch bei blonden Haaren nicht zu dunkel, sondern sehr natürlich. Außerdem ist das Auftragen mit dem kleinen Pinselchen ganz leicht und in wenigen Sekunden erledigt – für meine Alltags-Schminkroutine reicht das völlig aus.

Auch interessant: Die Bodylotion-Lieblinge der STYLEBOOK-Redaktion

„Eyebrow Set“ von Catrice

Empfohlen von Angelika, Redakteurin

Im vergangenen Jahr gab mir mein Frisör den Tipp, es statt mit einem Augenbrauen-Stift doch mal mit einem Puder zu probieren. Seitdem verwende ich nichts anderes mehr! Das Puder wird mit einem Pinsel aufgetragen und macht schön weiche Konturen, ohne dass die Brauen „angemalt“ aussehen. Ich verwende das „Eyebrow Set“ von Catrice (ca. 4 Euro), eine kleine Box mit zwei unterschiedlichen Brauntönen, in der sich in einem kleinen Schubfach auch ein Pinsel nebst Mini-Pinzette befinden – superpraktisch auch für unterwegs. 

Themen