STYLEBOOK-Serie

Zeig uns deinen Klamottenstuhl, Hanna Wilperath!

Hanna Wilperath
Hanna Wilperath ist als gut gebuchtes Curvy Model viel auf Reisen – ihr Klamottenstuhl sieht dementsprechend auch gerne mal chaotisch aus
Foto: Hanna Wilperath

Es dürfte wohl kaum jemanden geben, der nicht einen Klamottenstuhl im Schlafzimmer stehen hat. Jenes Möbelstück, auf dem nie einer sitzt, sondern stattdessen all die Teile lagern, die zu sauber sind für den Wäschekorb, aber nicht sauber genug, um zurück in den Schrank zu wandern. In unserer STYLEBOOK-Serie zeigen Promis ihren Klamottenstuhl und erzählen uns die Geschichte dahinter.

Mit ihrem Gewinn der Castingshow „Curvy Supermodel“ gelang Hanna Wilperath 2017 der Schritt in die Modelkarriere. Auch zwei Jahre nach ihrer Teilnahme am kurvigen Pendant zu GNTM ist die 1,77-Meter-Beauty weiter gut im Geschäft, posiert für Modehäuser wie H&M und C&A und jettet für ihren Traumjob um die Welt. Dass da zu Hause gerne mal was liegen bleibt, ist fast schon logisch. Dementsprechend chaotisch sieht auch Hannas Klamottenstuhl aus, den sie exklusiv für STYLEBOOK zeigt. Was genau da rumliegt? Das Model verriet es uns!

Auch interessant: Das liegt auf den Klamottenstühlen der Promis

Klamottenstuhl Hanna Wilperath

Im Modelalltag wird es auch mal chaotisch, wie Hannas Klamottenstuhl beweist
Foto: Hanna Wilperath; Collage: STYLEBOOK

STYLEBOOK: Was liegt im Moment auf deinem Klamottenstuhl?

Hanna Wilperath: Dort liegt eine Mischung aus gemütlichen Reise-Anziehsachen wie zum Beispiel Jogginghose und Hoodie, aber auch eine High Waist Jeans, ein Gürtel und eine Winterjacke.

Wie oft wird er entrümpelt?

Auch interessant: Das macht die „Curvy Supermodel“-Siegerin von 2017

Hanna Wilperath (2.v.l.) mit der „Curvy Supermodel“-Jury von 2018 Jan Kralitschka (l.), Angelina Kirsch (2.v.r.) und Oliver Tienken (r.)
Foto: Getty Images

Bist du Team „Nach-einem-Tragen-in-die-Wäsche“ oder Team „Ich-zieh-Sachen-an-bis-sie-nicht-mehr-gehen“?

Weil ich viel unterwegs bin, wasche ich die Sachen schon sehr häufig, so fühle ich mich einfach frischer in ihnen. Aber eine Jeans trage ich auch ein paar Mal hintereinander.  

View this post on Instagram

✌🏼

A post shared by Hanna Wilperath 🦂 (@hannawilperath) on

Chaos oder Ordnung – was trifft mehr auf dich zu?

Ich lebe oft aus Taschen oder Koffern, deshalb ist es bei mir oft chaotisch. Sauber muss es aber immer sein. 

Versteckst du deinen Klamottenstuhl vor Gästen?

Vor meiner Familie (außer vor Mama) und engen Freunden nicht, vor anderen Gästen aber auf jeden Fall!