Diesmal endgültig?

Megan Fox und Brian Austin Green – Trennung!

Megan Fox und Brian Austin Green
Megan Fox und Brian Austin Green im Dezember 2019 gemeinsam auf dem roten Teppich
Foto: Getty Images

Fast zehn Jahre waren Brian Austin Green und Megan Fox verheiratet, ein absolutes Hingucker-Paar. In einem Podcast-Beitrag bestätigte der Schauspieler jetzt, was schon länger als Gerücht durchs Netz waberte: Die Ehe ist gescheitert.

„Wir hatten eine wundervolle Beziehung. Ich werde sie immer lieben und ich weiß, dass auch sie mich immer lieben wird“, zitiert „People.com“ Green, der als David Silver in der Kult-Serie „Beverly Hills, 90210“ einem Millionenpublikum bekannt wurde. Das Paar hat zusammen drei Söhne, Noah Shannon (7), Bodhi Ransom (6) und Journey River (3). Brian Austin Green brachte zudem ein Kind aus einer früheren Beziehung in die Ehe mit.

Auch interessant: Was wurde aus den Stars aus „Beverly Hills, 90210“? 

In seinem Podcast „…with Brian Austin Green“ spricht der Schauspieler extrem offen über das Ende seiner Ehe, erzählt, dass man sich auseinandergelebt habe. Im vergangenen Jahr habe Megan Fox für die Dreharbeiten zum Film „Midnight in the Switchgrass“ das Land verlassen, zu diesem Zeitpunkt habe man sich schon voneinander entfernt. Schließlich habe sich das auch nicht geändert, als seine Frau wieder zurückgekommen sei, so Green: Er sei geschockt gewesen, wobei er aber gleichzeitig wisse, dass seine Frau nichts für ihre Empfindungen könne.

Auch interessant: Mary-Kate Olsen – bitterer Scheidungskrieg! 

Liebes-Aus deutete sich an

Vorab gab es Medienberichte, nach denen sich Megan Fox and der Rapper Machine Gun Kelly, mit dem sie auch für „Midnight in the Switchgrass“ vor der Kamera stand, nahe gekommen sein sollen, Fotos zeigten die beiden beim vertraulichen Plausch im Auto. Sie seien bisher nur Freunde, so Brian Austin Green weiter im Podcast und auch eine Versöhnung mit Megan schließe er nicht aus. Immerhin sind die beiden Liebes-Chaos gewohnt: Das Schauspieler-Paar kam 2004 zusammen, trennte sich fünf Jahre später, um kurz darauf das Beziehungs-Comeback zu verkünden. 2015 erneut die Trennung, wobei nur Monate später publik wurde, dass Fox das dritte Kind von ihrem (Noch-)Ehemann erwartete, woraufhin die Scheidung auf Eis gelegt wurde.