In Norddeutschland aufgewachsen

Wer ist eigentlich Leona Lewis' Ehemann Dennis Jauch?

Leona Lewis und Dennis Jauch
Happy together! Leona Lewis und Dennis Jauch haben sich in der Toskana getraut
Foto: Getty Images

Nicht nur Heidi Klum und Tom Kaulitz trauten sich am ersten Augustwochenende, auch Sängerin Leona Lewis trat zeitgleich in Italien vor den Traualtar. Aber wer ist eigentlich der Mann, der sie so glücklich macht?

„Vor neun Jahren trat dieser wundervolle Mensch in mein Leben, und am vergangenen Wochenende sagten wir umgeben von den Leuten, die wir lieben, ,Ich will’” – mit diesen Worten kommentierte die einstige „X Factor”-Gewinnerin ihr Hochzeits-Posting bei Instagram.

Liebe am Arbeitsplatz

Lewis‘ frisch gebackener Ehemann heißt Dennis Jauch und stammt aus dem norddeutschen Städtchen Langen. Mit 18 gewann er die Sat.1-Show „You Can Dance”, tanzte im Anschluss unter anderem für Popstars wie Beyoncé, Kylie Minogue und Alicia Keys und arbeitete als Choreograf für große TV-Shows wie „America’s Got Talent“, in zwei Staffeln  „Dancing With The Stars” wirkte er als Profitänzer mit. Leona Lewis lernte Jauch 2010 kennen, als er als Background-Tänzer bei ihrer Tour gebucht war. Im deutschen TV trat er 2017 als Gast-Juror bei „Germany’s Next Topmodel” in Erscheinung, wo er Heidi Klums Kandidatinnen für eine Tanzchoreografie coachte, 2019 war er noch mal in einer Folge dabei.

Leona Lewis und Dennis Jauch

Leona Lewis und Dennis Jauch 2017 gemeinsam in Los Angeles. Seit 2010 sind die beiden ein Paar
Foto: Getty Images

Auch interessant: Warum ich Heidi Klums Hochzeit richtig schräg fand

Das trug Leona Lewis zu ihrer Hochzeit

Laut diverser Medienberichte trug die Sängerin gleich drei verschiedene Outfits – eines für den Empfang, eines zur Trauung und ein weiteres für die Party danach. Dabei war das Hochzeitskleid definitiv der Hingucker: Eine maßgeschneiderte Robe mit einer engen, spitzenbesetzten Korsage zu filigranen Trägern und ausgestelltem Tüllrock, designt vom israelischen Luxus-Brautlabel Mira Zwillinger. Dazu trug die Braut einen zarten Schleier und einen Brautstrauß, dessen zartes Altrosa sich in der Ansteckblume ihres Gatten wiederfand.

View this post on Instagram

Here’s a little look into what our magical day was like, filled with so much love & being surrounded by our nearest and dearest. The energy we felt in that chapel was out of this world and knowing that my Papa was there with us made the whole thing a truly once in a lifetime experience.⁣ ⁣A big thank you goes out to @theofficialsting & @trudiestyler for allowing us & our families to spend this special day in their beautiful Tuscan home surrounded by never ending vineyards, olive & Cyprus trees.⁣ ⁣Thank you to @grantmaz for capturing & editing our special day.⁣ ⁣.⁣ ⁣I want to dedicate this to the memory of my beloved papa Lutz. I know you’re watching over us wherever we walk. You will always be us within our hearts.⁣ ⁣___________⁣ ⁣#LeeAndDSaySi #italy🇮🇹 #Tuscany #IlPalagio @hellomagus

A post shared by Dennis Jauch (@dennisjauch) on

Das Hochzeitsvideo zeigt Lewis‘ zwei weitere Looks: ein opulentes weißes Off-Shoulder-Dress mit Ballon-Ärmeln und durchsichtigen Einsätzen am Rock, die einen weißen Bodysuit durchblitzen ließen. Das Outfit für die abendliche Party funkelte im Video nur einmal kurz im Bild – laut „Hello!“ ein rosafarbenes Glitzerkleid von Inbal Dror mit jeder Menge Tüll, dessen Oberteil im schlichten V-Ausschnitt zu zarten Spaghettiträgern geschneidert worden war.