Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Corona-Krise

Lena Meyer-Landrut: »Ich genieße die Langsamkeit

Lena Meyer-Landrut
Entschleunigung als Chance – Lena Meyer-Landrut kann der Corona-Zeit auch Positives abgewinnenFoto: Getty Images

Seit nunmehr zwei Monaten legt Corona das öffentliche Leben weitestgehend brach – keine Events, keine roten Teppiche, keine Partys. Dabei kann Sängerin Lena Meyer-Landrut (28) den aktuell ruhigen Zeiten auch durchaus etwas abgewinnen.

„Ich genieße die Langsamkeit grad, bin mit Kleinigkeiten zufrieden, befrei mich von dem Druck meiner letzten 10 Jahre, fürchte mich fast wieder ein wenig davor, dass alles wieder so schnell wird wie vorher“, schrieb die ESC-Gewinnerin bei Instagram zu einem Selfie, das sie im Schlabber-T-Shirt über Kopf zeigte. Aber das habe sie ja auch selber in der Hand.

https://www.instagram.com/p/CAAfw6tlutd/?hl=de

Auch interessant: Lena Meyer-Landrut: Miene Tipps für die Zeit zu Hause

2010 gewann Lena an der Seite von Stefan Raab für Deutschland den Eurovision Song Contest in Oslo – der Beginn einer steilen Karriere. Die gebürtige Hannoveranerin mischt in zahlreichen TV-Formaten mit, modelt und zählt bei Instagram weit über drei Millionen Fans.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für