Neu-Mama setzt sich in Szene

Bonnie Strange: So stylisch geht Stillen

Seit gerade mal drei Wochen ist Bonnie Strange (31) Mutter, ihre Instagram-Gemeinde von über 700.000 Followern lässt das Berliner It-Girl dennoch nicht im Stich und postet munter Fotos aus ihrem Alltag als Neu-Mama. Sei es der Name ihrer Tochter (Goldie Venus), ihr neuer Alltag mit Bergen von Wäsche oder die Anfeindungen, sie sei eine schlechte Mutter – alles ist Bonnie ein Posting wert. Doch nicht irgendwie, sondern immer extrem stylisch und (fast schon zu) perfekt inszeniert.

My little family sunday 💗 #babyandmommy 🤱🏼 #netflixundstillen

A post shared by Bonnie Strange (@bonniestrange) on

„Mein kleiner Familien-Sonntag“ untertitelt sie einen aktuellen Beitrag, der in ihrer typischen Bildsprache im 70s-Vintage-Look gefiltert ist. Ein Foto, auf dem sie scheinbar im Garten ihrer Eltern sitzt und ihr Baby zum Stillen an die Brust hält.

another day, another new Hobby to discover 😏 #mamastrange 💗👶🏼 #mummy

A post shared by Bonnie Strange (@bonniestrange) on

Mit unserem Newsletter als erstes up-to-date sein – hier geht’s zur Anmeldung

Fans feiern Bonnies Look

Ihre Fans feiern sie dafür: „Du Göttin“, „Schönste Mutter“ oder „Als ich vor 8 Monaten meine Kleine bekommen habe, sah ich aus wie ein fucking Frosch und du siehst einfach mal so sexy aus unfassbar“ heißt es in der Kommentarspalte. Sie selbst nennt sich in ihrer Instagram-Biografie „cool bad single mommy to goldie baby“. Von Vater Leebo Freeman hatte sich die 31-Jährige kurz vor der Geburt des gemeinsamen Kindes getrennt. Und Goldie? Deren Gesicht kennt man nicht – noch jedenfalls.

Me and my new best friend, the diaper 💦💩💙 #mommy #MamaStrange

A post shared by Bonnie Strange (@bonniestrange) on

Anzeige: Dieses Produkt hilft dir nach einem stressigen Tag abzuschalten und zu entspannen!

Allerdings hat das Kind bereits einen eigenen Instagram-Account, „goldievenus“. Bisher findet sich auf dem nur eine Illustration vom Cartoon Network Deutschland – genug, um schon eine echte Influencerin zu sein: über 62.000 Abonnenten darf das drei Wochen alte Baby sein Eigen nennen, darunter Promi-Fans wie Lena Meyer-Landrut oder Karoline Herfurth.

Hi 💗🍼👶🏼 cant wait to meet you 😉🎀☺️ #mummyandme

A post shared by Goldie Strange (@goldievenus) on

Erreichte der eine Post bereits über 20.000 Likes, dürfte das erste richtige Foto von Goldie Strange locker die 100.000 knacken …