Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Effektiv gegen Schweissgeruch?

Deo-Sprays bei „Stiftung Warentest“ – nur 6 von 19 mit „gut“ bewertet

Deo-Spray
Wie sicher schützen Deo-Sprays vor Schweißgeruch? „Stiftung Warentest“ hat 19 Produkte getestet.Foto: Getty Images

Deos sollen in erster Linie Schweißgeruch verhindern oder zumindest mildern. „Stiftung Warentest“ hat jetzt 19 Deo-Sprays genauer unter die Lupe genommen und die Produkte auf ihre Wirksamkeit hin untersucht. Tatsächlich konnten nur wenige wirklich überzeugen, sechs Sprays schnitten mit der Note „gut“ ab.

Zehn auf Frauen ausgerichtete Deo-Sprays sowie neun Unisex-Produkte untersuchten die Tester von „Stiftung Warentest“ dabei im Labor. Auffällig war, dass nur wenige der Pump- und Aerosolsprays 24 Stunden Schweißgeruch verhindern konnten, heißt es im Bericht der Mai-Ausgabe.

Auch interessant: 5 Hausmittel gegen Achselschweiß

So bekamen nur sechs Deo-Sprays von „Stiftung Warentest“ die Note „gut“, darunter ein Unisex-Produkt von Sebamed sowie fünf Deo-Sprays für Frauen von Edeka, Netto Marken-Discount, Garnier, Nivea und Fa. Die Preise pro 100 Milliliter lagen für die gut bewerteten Deos zwischen 0,48 Euro und 2,19 Euro.

Auch interessant: Deo selbst machen – so einfach geht’s!

Welche Deo-Sprays bei „Stiftung Warentest“ nicht überzeugten

Die Tester untersuchten auch fünf Naturkosmetik-Sprays. Davon bekamen zwei die Note „befriedigend“ sowie drei die Bewertung „mangelhaft.“ Diese Produkte konnten keinen großen Geruchsunterschied zwischen einer mit Deo eingesprühten Achsel und einer unbehandelten erzeugen. Das überrasche, schreibt die „Stiftung Warentest“ in ihrem Bericht. Denn: „ (.) auch wenn für zertifizierte Naturkosmetik teils strenge Regeln gelten, stehen auch deren Anbietern doch Inhalts­stoffe zur Verfügung, die Bakterien in Schach halten können.“

Mit Material von dpa