Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty Bag

Die besten Augencremes ausgewählt von der Redaktion

Augencreme
Augencreme sollte nicht erst im Alter, sondern bereits viel früher in die Beauty-Routine integriert werdenFoto: iStock/ puhhha

Die Haut um die Augen herum ist extrem dünn und dementsprechend empfindlich. Es braucht besonders viel Pflege, um trockenen Stellen und Falten in der Augenpartie vorzubeugen – und damit kann man tatsächlich nicht früh genug anfangen! Wir stellen unsere liebsten Augenpflege-Produkte vor, mit denen wir unserer Haut etwas Gutes tun.

 „Brightening Eye Cream“ von Sephora

Empfohlen von Anna-Lena, Redakteurin STYLEBOOK
Ich trage gerne Eyeliner und Fake Lashes, die Haut um meine Augen findet das nicht immer so toll und reagiert manchmal mit trockenen Stellen und Rötungen. Ich habe deshalb schon mit verschiedenen Augencremes experimentiert und jetzt endlich eine gefunden, die ich gut vertrage: die „ HYA Brightening Eye Cream Hydrate+Depuff“ von Sephora (20 ml/ ca. 28 Euro) – für mich die beste Augencreme! Morgens und abends aufgetragen sorgt die enthaltene Hyaluronsäure dafür, dass meine Haut rund um die Uhr mit Feuchtigkeit versorgt wird – mit Rötungen und Trockenheit habe ich seither keine Probleme mehr. Einziger Haken ist der verhältnismäßig hohe Preis für die doch recht kleine Dose.

„Illuminating Eye Cream“ von Lavera

Empfohlen von Melanie, Redakteurin FITBOOK
Für meine Augen benutze ich gerne „Illumination Eye Creme„ von Lavera (15 ml/ ca. 10 Euro). Sie enthält Bio-Koffein und Perlen-Extrakt und kaschiert damit nicht nur mögliche Augenringe, sondern sorgt auch für einen wachen Blick. Da sie außerdem Anti-Aging-Wirkstoffe enthält, hoffe ich, dass das auch auf Dauer Wirkung zeigt.

Auch interessant: Was bringen Augencremes wirklich?

„Bio Hanf“-Augencreme von Bio:Végane Skinfood

Empfohlen von Naemi, Product & Business Management
Die „Bio Hanf Augenpflege“ von BioVegane (15 ml/ca. 10 Euro) ist aktuell mein Favorit. Die zarte Haut um die Augen herum fühlt sich danach samtig weich an und gerade nachts habe ich das Gefühl, dass die Creme viel Feuchtigkeit spendet. Mein Tipp: Die Creme morgens direkt nach dem Aufstehen nochmal auftragen, die Glitzerpigmente sorgen nämlich für einen frischen Blick.

„Ultimate Supreme, Hyaluron Eye Roll-On“ von Doctor Eckstein

Empfohlen von Daniela, Redaktionsleitung STYLEBOOK
Als Kontaktlinsenträgerin finde ich Creme in Augenregion immer etwas bedenklich – zu oft habe ich mir schon aus Versehen zu viel Produkt ins Auge gerieben. Beim „Ultimate Supreme Hyaluron Eye-Roll-on“ von Doctor Beckstein (10ml, ca.35 Euro) habe ich dieses Problem nicht. Das ölfreie Gel kann man mit dem Roll-on-Applikator ganz genau auftragen, damit das Hyaluron gut in meinen Fältchen wirken kann. Der kühlende Effekt tut sein übriges, Schwellungen wirken nach der Anwendung nicht mehr ganz so stark. Ich wende den Roll-on auch auf der Stirn an, für ein noch frischeres Gefühl.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen