Bei Instagram gepostet

Bingo mit Senioren! Dieser Clip mit Kate und William geht zu Herzen

Herzogin Kate und Prinz William spielen Bingo
Royale Spielleiter: Herzogin Kate und Prinz William spielten mit Senioren aus dem Altersheim Bingo
Foto: Kensington Palace via Getty Images

„Wie haben wir uns beim Bingo geschlagen? Waren wir okay?“, fragt Prinz William in die Kamera. Am anderen Ende der Leitung via Video-Call zugeschaltet: Bewohnerinnen einer Altersresidenz. Es sei gut gewesen, antwortet die Siegerin der Bingo-Runde, aber „nicht so gut, wie es hätte sein können.“ Die Senioren aus Shire Hall im walisischen Cardiff ließen sich nicht aus der Ruhe bringen, als plötzlich der Prinz und seine Frau Kate ihren Spiele-Nachmittag moderierten.

Aber vor allem rührten sie auch die Werbetrommel für sich selbst – seit dem Rückzug von Prinz Harry und Herzogin Meghan aus dem royalen Dienstplan haben sie ihre Aktivität auf Social Media erhöht und wirken nahbarer denn je.

Auch interessant: Herzogin Kate – ihre 3 Style-Tricks in der Corona-Zeit

Ihr Instagram-Account zählt mittlerweile fast 12 Millionen Follower, und die werden regelmäßig mit kleinen Videos und Anekdoten aus dem royalen Familienleben belohnt. So gestanden Kate und William hier bereits, dass das Mittagessen mit ihren drei Kindern oft eine Herausforderung sei und George im royalen Home-Schooling lieber die einfacheren Hausaufgaben seiner Schwester Charlotte übernehmen würde. Dabei ist die Botschaft klar: Wir sind ganz normale Eltern, die mit ähnlichen Problemen wie alle anderen Mütter und Väter auch zu kämpfen haben. Die Reaktionen der Follower geben ihnen dabei recht: Das rührende Video vom Bingo-Tag im Seniorenheim wurde in weniger als 24 Stunden 1,5 Millionen Mal aufgerufen.