Super-Model im Interview

Was Fisch mit Alessandra Ambrosios Knack-Body zu tun hat

Nur noch wenige Wochen bleiben bis zur diesjährigen „Victoria’s Secret“-Show, unter den Engeln: die wunderschöne Alessandra Ambrosio (36). Im STYLEBOOK-Interview verrät das erfahrene Model ihre ultimativen Body-Tipps.

🏖 #foreveronvacation #MiamiBeach

A post shared by Alessandra Ambrosio (@alessandraambrosio) on

Mit #foreveronvacation, „für immer im Urlaub“, markierte Alessandra Ambrosio ihren jüngsten Strand-Schnappschuss bei Instagram. Dabei kann von „für immer“ eigentlich keine Rede sein, noch in diesem Monat steht für sie und ihre Model-Kolleginnen ein großer Job an: die Victoria‘s-Secret-Show 2017 in Shanghai. Und die bedeutet für die Engel im Vorfeld bekanntermaßen harte Arbeit: zahllose Trainingseinheiten, ausreichend Schlaf und ein gut durchdachter Ernährungsplan.

Was isst ein Victoria‘s-Secret-Model?

Tatsächlich kommt bei Zweifach-Mama Alessandra Ambrosio nicht irgendwas auf den Tisch. Dafür aber stets ein Glas Wasser, wie die 36-Jährige uns verrät. „Ich achte immer darauf, meinem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen, auch auf Reisen.“ Damit unterscheidet sie sich wohl nicht groß von anderen Models. In puncto Ernährung hat sie dafür etwas interessantere Tipps. „Es ist wichtig, frisches Bio-Obst und -Gemüse zu essen“, proklamiert Ambrosio. Und das sollte unbedingt frisch zuhause zubereitet werden – „damit man weiß, was drin ist!“ Ihr absoluter Top-Tipp: frischer Fisch. Und wie uns ein Experte ausführlich erklärt, liegt sie damit goldrichtig.

Anzeige: Die besten Fischgerichte für eine Top-Figur!

Alessandra Ambrosio

Seit 2005 läuft Alessandra Ambrosio für Victoria‘s Secret – und stets in Bestform
Foto: Getty Images

Eiweiß sei zudem wichtig für die meisten Zellfunktionen und nicht zuletzt für den Erhalt und Aufbau der Muskeln. Es liegt also vor allem an gegrillter Dorade, Sushi und Co., dass sich Ambrosios Fitness-Training mit dieser unverschämten Knackigkeit auszahlt.

Auch interessant: „Victoria’s Secret“-Model gibt erschreckende Ernährungstipps

Trainieren wie ein Engel

Die richtige Ernährung und viel Flüssigkeit für den Körper sind entsprechend die halbe Miete. Und die andere – Surprise! Surprise! – der Sport. Ganzjährig, also nicht nur im Vorfeld der großen Lingerie-Show, trainiert Ambrosio mindestens drei bis vier Mal pro Woche und hat sich jetzt, in der heißen Phase vor der Show, noch an etwas Neues gewagt: die Methode von Promi-Personal-Trainerin Tracy Anderson, ein „Mix aus klassischen Übungen und Tanzen – also richtig effektives Training für die Kernmuskulatur!“ Fakt ist: Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.

We're almost ready!! Catch us on the @victoriassecret Facebook Live at 2PM EST to #trainlikeanangel #TLAA

A post shared by Alessandra Ambrosio (@alessandraambrosio) on

Am 28. November wird die diesjährige VS-Dessous-Parade vom US-Sender CBS übertragen und kann dann wie jedes Mal auch in Deutschland online gestreamt werden.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!