Stilfrage

Das Einstecktuch ist zurück

Streetstyle Krawatte und Einstecktuch
Egal ob Sommer oder Winter: Das Einstecktuch ist ein besonderes Accessoire, das mit und ohne Krawatte getragen werden kann.
Foto: Getty Images

Es galt lange als altmodisch, doch das Einstecktuch feiert ein beachtliches Comeback. Ob aus Baumwolle oder Seide, bunt oder schlicht - das Einstecktuch lässt den Look sofort stilvoll wirken.

Das Einstecktuch kann das i-Tüpfelchen eines Outfits sein. Muster und Farbe sollten allerdings zur Krawatte passen.

Auch interessant: Was Mann über die Krawatte wissen muss

Zum Beispiel lässt sich ein breites Streifenmuster der Krawatte im Einstecktuch durch schmale Streifen wiedergeben, rät der Verbund Etikette Trainer International (ETI) in Hamburg. Viele Hersteller bieten zu ihren reichen Sortiment an Krawatten auch Einstecktücher in den passenden Grundfarben zum Kombinieren an.

Wir sind auch auf Flipboard: stylebook_de – hier folgen!

Einstecktuch auch mal solo tragen

Wer grundsätzlich nicht gerne Krawatte trägt, kann das Einstecktuch auch einzeln tragen. Als dezentes Accessoire sorgt es für ein besonders stilvolles Auftreten und kann sogar an andere Accessoires wie Socken, Hüte oder Schals angepasst werden.

Fashion Week Streetstyle Männer

Einstecktuch passend zum Hutband – ein kleines Detail das besonders stylisch wirkt.
Foto: Mariya Georgieva / Unsplash

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Themen