Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Auch Rihanna steht drauf

Tipps und Tools, mit denen Ballerina-Nägel gelingen

Hand mit langen Nägeln
Aufwendig manikürte Fingernägel sind ein Aushängeschild – STYLEBOOK weiß, was es für die angesagten Ballerina-Nails braucht Foto: Getty Images

Ballerina Nails gehören zu den angesagteten Maniküre-Trends. STYLEBOOK verrät, was sich dahinter verbirgt, wie der Look gelingt und welche Lacke sich am besten dafür eignen.

Man sieht sie seit geraumer Zeit auf den großen Laufstegen genauso wie an den Fingern von Promis wie Rihanna oder Kim Kardashian: Ballerina-Nägel. Der Clou: Die abgeflacht zulaufende Trapezform der Nägel lässt die Hände sofort schmaler und die Finger zarter und länger erscheinen, das Ergebnis: ein extrem femininer und eleganter Look.

Was sind Ballerina-Nägel?

Die sogenannten Ballerina-Nägel sind nach der Form eines Ballettschuhs benannt, da sie stark an den Spitzentanzschuh einer Ballerina erinnern. Vor allem in den USA spricht man bei diesem Maniküre-Trend aber auch von Coffin Nails, da die Nagelform nicht nur an einen Tanzschuh, sondern auch an die Umrisse eines Sargs erinnern.

Für die perfekte Form sollten die Nägel lang sein und in Richtung Nagelspitze schmaler zulaufen, hier jedoch nicht zugespitzt, sondern abgeflacht gefeilt werden. Die Nägel sind formtechnisch also ähnlich wie bei den Stiletto-Nails lang und schmal nach vorne zulaufend. Die Nagelspitze wird dann jedoch anders als bei den Stiletto-Nails gerade abgefeilt, sodass das Ergebnis der Form eines Ballettschuhs ähnelt.

Auch interessant: Natürlich schön! Darum lohnt sich eine japanische Maniküre

Wie werden Ballerina-Nails gefeilt?

Voraussetzung für den perfekten Ballerina-Look sind lange Nägel – egal ob in Natur oder in der künstlichen Gelvariante. Dafür einfach von der Mitte der Nagelplatte aus die Nagelseiten schräg zulaufend anfeilen und modellieren. Anschließend wird die nach vorne schmaler zulaufende Spitze horizontal zu einer Trapezform des Nagels abgeflacht und an die gewünschte Länge angepasst. Zum Schluss noch die Ecken leicht abrunden und den Nagel lackieren, fertig.

Funktionieren Ballerina-Nägel auch mit Naturnägeln?

Da Ballerina-Nails charakteristisch eher lang sind, eignen sich hierfür besonders Gelnägel, da sie fest und gleichzeitig flexibel sind und daher die Form besonders gut halten. Die Form der Nägel lässt sich aber auch mit Naturnägeln modellieren. Allerdings können diese leichter brechen, da sie im Vergleich zu Gelnägeln nicht die gleiche Festigkeit haben. Für den Natur-Look sollten die Nägel deshalb im Idealfall sehr robust sein.

Wie sollten die Nägel für den Ballerina-Look vorbereitet werden?

Wichtigste Voraussetzung für Ballerina-Nägel sind lange Fingernägel, die in die charakteristische Ballettschuhform gefeilt werden. Damit der Nagel auch mindestens genauso perfekt daherkommt wie eine Ballerina, sollte vor dem eigentlichen Lackieren die Nagelhaut vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen zurückgeschoben werden. Um die Nägel bestmöglich auf die anschließende Maniküre vorzubereiten, den Nagel entfetten und Nagelschüppchen entfernen und die Nageloberfläche im Anschluss noch mit einem Buffer glätten. So hält die Farbe später besser auf dem Nagel.

So gelingen Ballerina-Nails

Um perfekt manikürte Ballerina-Nails zu erhalten, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Im Nagelstudio: Der einfachste und schnellste Weg zu perfekten Ballerina Nails führt ins Nagelstudio. Dort modelliert ein Experte sie und füllt sie dann ebenfalls in regelmäßigen Abständen wieder auf, sodass der Look lange Zeit schön bleibt.
  2. Zu Hause: Ballerina-Nägel lassen sich mit etwas Übung gut zu Hause modellieren. Neben Nagelfeile, Buffer und Rosenholzstäbchen zur Vorbereitung der Nägel werden für die Gelvariante der Ballerina Nails noch die passenden Gellacke – Base- und Farblackgel(e) sowie ein passender Top-Coat – eine UV- beziehungsweise LED-Lampe und etwas Übung benötigt. Für die Version mit langen Naturnägeln genügt hier ein klassischer Nagellack oder Shellac sowie der jeweils passende Base- und Top-Coat.

Auch interessant: 5 Nagelfräser für Maniküre und Pediküre im Vergleich 

  • Zuerst eine dünne Schicht Gel Base-Coat aufgetragen.
  • Anschließend 2 dünne Schichten des gewünschten UV-Nagellackfarbtons auf den Nagel geben und diesen unter UV-Licht jeweils nach Anleitung des Herstellers einwirken und härten lassen.
  • Das Gleiche mit dem Top-Coat wiederholen, und fertig ist der Gellack aus dem Homestudio.

Welche Farben passen zu Ballerina-Nägeln?

Besonders chic wirken Ballerina-Nägel in zarten Rosa-, Nude- und Pastelltönen. Da die zarten Farben ebenfalls in die tänzerische Ballettwelt entführen. Aufgrund ihrer Länge sind Ballerina-Nails aber auch perfekt für verschiedene Naildesigns, Glitzerapplikationen, auffälligere Farben und Muster geeignet. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Wie lange halten Ballerina-Nägel?

Ballerina-Nails mit Gelnagellack versprechen für mehrere Wochen einen schönen Look. Sie halten je nach Zustand und Länge der eignen Naturnägel und Nagelwachstumsgeschwindigkeit etwa 3–5 Wochen und sollten dann wieder (vom Profi) aufgefüllt werden. Bei Naturnägeln ohne Gel hält der Look meist nur ein paar Tage. Die Haltbarkeit hängt besonders stark von der Stabilität der eigenen Nägel sowie der Qualität des verwendeten Nagellacks ab. Sollte der Nagel fest sein und nur die Farbe des Lacks absplittern, lässt sich der Look jedoch schnell wieder mit einem neuen Lack auffrischen.

Was kostet die Maniküre der Ballerina-Nägel?

Bei professionellen Studios variieren die Preise aufgrund der Studiolage und Erfahrung der Nailartists sehr stark. Im Schnitt kostet die Neumodellage von Ballerina-Nails in einem Nagelstudio um die 50 Euro. Für das Auffüllen nach einigen Wochen werden dann noch einmal rund 15–30 Euro fällig.

Gelnagel-Startersets für zu Hause bestehen aus mindestens einem Base-, Top-Coat, Farblack und einer passenden UV-Lampe gibt es hingegen schon ab rund 30 Euro. Die enthaltene Menge an Gellacken reicht meist für ein paar Anwendungen.

Die besten Produkte für Ballerina-Nägel

NeoNail UV Nagellack 7,2 ml – Top Shine Bright

Top Shine Bright ist ein sogenannter Finish-UV-Nagellack, dessen Formel eine glänzende Maniküre ermöglicht, die besonders widerstandsfähig gegen Kratzer ist. Dieser Lack wird zum Schutz und zur Haltbarkeit als letzte Schicht auf den Nagel aufgetragen.

Menge in ml7,2 ml
TexturenGel, Lack
FarbeTransparent
WirkungHärtet in 60/90 Sek. unter LED
EigenschaftenLang anhaltend
FinishGlänzend

Vor- und Nachteile des NeoNail UV Nagellack 7,2 ml – Top Shine Bright
+ Top Coat hält Glanz der Farbe länger
+ Lack benötigt nach dem Aushärten keine weitere Behandlung mit dem Cleaner
+ Lack bildet harte, kratzfeste Beschichtung
–Aushärtung nur mit passender UV-Lampe möglich

NeoNail Simple Xpress UV Nail Polish 3in1 – Graceful (7,2 ml)

Klassisch, zart und zeitlos – der Simple Xpress UV NagellackGraceful färbt die Nägel in einem kühlen Beigeton. Das 3in1-Multitalent verbindet Halt, intensive Farbe und Spiegelglanz in einem einzigen Produkt – und das Ganze ohne Base oder Top Coat. Der Lack benötigt deshalb auch nur ca. 20 Minuten Zeitaufwand und der Look ist für die kommenden zwei Wochen gefixt.

Menge in g7,2 g
TexturLack
FarbeMalve
EigenschaftenLang anhaltend
FinishGlänzend

Vorteile und Nachteile des NeoNail Simple Xpress UV Nail Polish 3in1 – Graceful (7,2 ml):
+ 3in1-Multitalent: Halt, intensive Farbe und Spiegelglanz
+ einfache und schnelle Anwendung
+ in 20 Minuten fertig für bis zu 14 Tage langen Halt
– relativ hoher Preis

Semilac UV Hybrid Base (11 ml)

Die transparente Semilac Base schützt den Nagel und gewährleistet eine relativ lange Lebensdauer und Sicherheit. Eine dünnflüssige, aber nicht fließende Konsistenz macht das Auftragen einfach. Sowohl für erfahrene Fans der UV-Nagellackmaniküre als auch für Neulinge in dieser Methode. Die Base bietet eine perfekte Grundlage für eine glatte und glänzende Maniküre, ohne dabei künstlich zu wirken.

WirkungSchützend
Menge in ml11 ml
TexturGel, Lack
FinishTransparent

Vorteile und Nachteile des Semilac UV Hybrid Base (11 ml):
+ dermatologisch getestet
+ auf einfache Weise schneller, natürlicher Effekt
+ Schutz und Erhöhung der Haftung des Lacks auf der natürlichen Nagelplatte 
– Entfernung des Lacks im Vergleich zu normalen Nagellack zeitaufwendiger

Sensationail Nail Polish gel color taupe tulips

Die hochwertigen Farbgellacke von Sensationail lassen sich ganz einfach und in nur wenigen Minuten auftragen. Die Farben werden innerhalb von Sekunden mit einer LED-Lampe ausgehärtet und halten bis zu 2 Wochen ohne Absplittern oder Verblassen.

Menge in ml7,39 ml
TexturLack
FarbeTaupe
EigenschaftenLang anhaltend
FinishGlänzend

Vorteile und Nachteile des Sensationail Nail Polish gel color taupe tulips:
+ präsziser Farbauftrag
+ Haltbarkeit bis zu zwei Wochen ohne Verblassen oder Absplittern
+ Aushärtung in nur 30 Sekunden
– Verwendung nur mit passender LED-Lampe nötig
– kann auf Dauer die Optik der eigenen Naturnägel beeinträchtigen

OPI Gel Color Brazil Collection (15 ml)

Der OPI UV-Nagellack bietet bis zu drei Wochen perfekte Haltbarkeit und intensiven Farbglanz, ohne dabei den Naturnagel zu beschädigen. Stattdessen wird der Nagel durch den Lack sogar noch gepflegt. Die Farben sind über den gesamten Tragezeitraum brillant sowie kratzfest.

Menge in ml15 ml
TexturLack
EigenschaftenLang anhaltend
FinishGlänzend

Vorteile und Nachteile des OPI Gel Color Brazil Collection (15 ml):
+ schnelle LED-Aushärtung in nur 30 Sekunden
+ einfache Soak-Off-Entfernung nach der Nutzungsdauer
+ keine Beschädigung des Naturnagels
– eher für den professionellen Gebrauch geeignet

CND Shellac Gel Polish Power Romantique

CND Shellac ist so haltbar wie ein Gel und so einfach aufzutragen wie ein normaler Nagellack. Und das Beste: mindestens 14 Tage makelloser Glanz sind garantiert.

Menge in ml7,3 ml
SerieCND Shellac
TexturenLack, Gel
VerpackungsartGlasfläschchen
EigenschaftenLang anhaltend
FinishGlänzend

Vorteile und Nachteile des CND Shellac Gel Polish Power Romantique:
+ garantiert 14 Tage kratzfester Halt – in Verbindung mit dem Original CND SHELLAC Base & Top Coat
+ perfektes Hochglanz-Finish
+ keine UV-Lampe nötig
– geringere Haltbarkeit und Festigkeit im Vergleich zu Gelnägeln

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für