Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Farben wie Süßigkeiten

Pastel Nails sind der süßeste Beauty-Trend im Sommer 2022

Zwei Hände mit verschieden lackierten Nägeln in Pastellfarben auf hellblau-rosafarbenem Hintergrund
Beim Nageltrend Pastellfarben können Sie diesen Sommer jeden Nagel in einem anderen Ton tragen.Foto: Getty Images

Pastellfarben wie Rosa, Flieder oder auch Babyblau sind diesen Sommer wieder absolut im Trend. Neben der Garderobe bestimmen die soften Töne auch die Beauty-Regale. Besonders Nagellack in Pastellfarben ist nicht mehr wegzudenken. Wie Sie die „Pastel Nails“ jetzt stylen, verrät STYLEBOOK.

Süß, süßer, Candy Colors – die sanften Nuancen von Pink, Blau, Gelb, Orange oder Grün haben die Herzen der Beauty-Lover im Sturm erobert. „Pastel Nails“ sind der Nageltrend für den Sommer 2022! Megan Fox trägt sie, Kim Kardashian auch und zuletzt postete Tom Bachik – der Maniküre-Spezialist der Stars – seine Kreation an den Fingerspitzen von Selena Gomez. In leuchtendem Rosa erstrahlen ihre Nägel und passen damit perfekt zum aktuellen Pastel Nails-Trend. Diese Saison liegt der Fokus allerdings nicht nur auf den Farben, sondern auch auf dem Design.

So tragen Sie Pastel Nails diesen Sommer

Minimalistisch in Farbe getauchte Fingernägel

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Klassisch und dabei trotzdem modern ist der Allover-Pastell-Look. Die schlichte Maniküre macht dank der leuchtenden Farben richtig Lust auf Sommer. In Sachen Outfit kann das Styling mit gedeckten Farben wie Schwarz oder Weiß kombiniert werden. Gewagter wird es mit einem farblich passenden Look. Damit die Pastel Nails nicht zu kindlich werden, eignen sich eckig in Form gefeilte Nägel.

Die sanfte Version der Pastel Nails

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Verziert mit schmalen Linien, als French Look in Farbe oder einfach mit einzelnen Punkten: Die softere Variante der Pastel Nails wirkt elegant und hat trotzdem das gewisse Etwas. Von Querstreifen über Schnörkel oder einfach ein Punkt am unteren Ende des Nagels ist alles möglich. Beim exakten Auftragen hilft ein Nageldesignpinsel. Dieser ist deutlich schmaler als das Bürstchen im Nagellack. Damit nehmen Sie etwas Farbe auf und tupfen diese vorsichtig auf die Nägel. Vorsicht: Sollte die Farbe beim ersten Mal nicht so decken, wie Sie es sich wünschen, warten Sie mit der zweiten Schicht, bis die erste wirklich getrocknet ist. Ansonsten können unschöne Schlieren entstehen.

Kunstvolles Nageldesign in Pastellfarben

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Hier kommt der Trend für alle, die sich künstlerisch etwas mehr austoben möchten. Verschiedene Pastellfarben, gerne auch in Kombination mit Schwarz für einen kleinen Stilbruch, werden ganz nach Lust und Laune aufgetragen. Ein Strich hier, ein Dreieck dort – erlaubt ist, was gefällt. Besonders chic sieht es aus, wenn zuerst ein hautfarbener oder transparenter Unterlack als Grundlage aufgetragen wird und sich das „Kunstwerk“ nur in der Nagelmitte befindet. Als Werkzeuge eignen sich hier neben feinen Pinseln auch Schwämmchen oder Wattestäbchen – also alles, was eine unterschiedliche Textur hinterlässt.

Nail Art in Matt und mit kleinen Highlights

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die wohl eleganteste Art Pastel Nails zu tragen sind Matt-Lacke, besonders in Nude-Tönen, wie Tom Bachik hier an Jennifer Lopez demonstriert. Als besonderen Hingucker hat er für JLos Look zur Premiere ihrer Netflix-Doku „Halftime“ kleine Blüten angebracht und weiße Linien aufgemalt. Applikationen, die Sie in Ihr Nageldesign einarbeiten können, gibt es in sämtlichen Formen und Farben. Blumen wirken elegant, Herzchen verspielt, aber auch Pizza-Stückchen oder Lollipops sind eine coole Möglichkeit, den eigenen Stil auszudrücken. Am besten halten diese, wenn Sie sie mit Nagelkleber in den leicht feuchten Lack drücken. Gehen Sie dabei behutsam vor, um keinen unfreiwilligen Fingerabdruck im Nagellack zu hinterlassen.

Auch interessant: Genialer Maniküre-Trick für perfekte French Nails

So gelingt die perfekte Pastel Nails-Maniküre

Damit die Farben der Pastel Nails ideal zur Geltung kommen und möglichst lange halten, ist es wichtig, einen transparenten Unter-, sowie einen Überlack zu verwenden. Denken Sie daran, bei der matten Version unbedingt auch einen Transparentlack mit Matt-Effekt zu verwenden.

Beginnen Sie zuerst damit, Ihre Nägel in die gewünschte Form zu feilen. Dabei mit der Feile immer nur in eine Richtung feilen, um ein Splittern zu vermeiden. Sobald Sie damit zufrieden sind, geht es ans Lackieren: Eine Schicht Unterlack, zwei Farbschichten und zum Abschluss einmal Überlack. Lassen Sie die einzelnen Schichten trocknen und beginnen Sie dann mit der nächsten. Führen Sie den Pinsel auch immer leicht über die Nagelspitze hinaus, sodass etwas Lack darunter läuft. So soll das Abblättern der Farbe verhindert werden.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für