Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Tipps vom Make-up-Profi

Simple Tricks bei bröselndem Lidschatten

Frau mit rosafarbenem Lidschatten
Bröckelnder Lidschatten ist eine ziemlich nervige Angelegenheit, kann aber vermieden werdenFoto: Getty Images

Der Lidschatten bröselt und ist überall, nur nicht auf den Augen? Mit unseren simplen Tricks lässt sich das große Geschmiere verhindern!

Beim Auftragen von Lidschatten bröselt der oft in Form von Farbpartikeln herunter. Gerade dunkle Brösel bleiben dann gerne mal unterhalb des Wimpernkranzes hängen. Das sieht unschön aus – und will man sie entfernen, verschmiert die Farbe.

Tricks, mit denen der Lidschatten nicht bröselt

Lidschattenbrösel kann man vermeiden, indem man schon beim Aufnehmen der Farbe aus der Palette oder dem Töpfchen den Pinsel nicht zu stark rührt, rät Make-up-Artist Patrick Maldinger aus Berlin, „dadurch hat man weniger Lidschatten auf dem Pinsel, der beim Auftragen bröseln kann.“ Der Experte rät, stattdessen den Lidschatten nur mit der flachen Seite des Pinsels sanft aufzunehmen und dann vorsichtig auf das Lid zu legen. „Dabei sollte man hektische Bewegungen beim Auftragen vermeiden.“ Auch auf den richtigen Pinsel kommt es an. Bei Lidschatten in Puderform eignet sich ein weicher, runder Pinsel mit kurzem Haar am besten.  

Auch interessant: Tricks, mit denen Lidschatten im Sommer länger hält

Produkte, die zusätzlich bei Lidschatten-Bröseln helfen

Klappt das Schminken trotzdem nicht, kann man sich Pads unter die Augen kleben, die die Farbpartikel auffangen. Diese werden dann nach dem erfolgreichen Auftragen des Augen-Make-ups einfach vorsichtig von der Haut abgezogen. Auch ein Lidschattenprimer kann helfen, die Farbmoleküle von Puderlidschatten zu fixieren. Dafür eine kleine Menge des Primers auf dem Lid verteilen und den Lidschatten im Anschluss auftupfen.

Auch interessant: 3 Fehler, die wir beim Lidschatten machen – und wie es richtig geht!

Bei einer eher trockenen Augenpartie empfiehlt sich außerdem Creme-Lidschatten, der alleine schon durch seine feuchtere Textur weniger krümelt. Auch weiche Lidschattenstifte, die wie ein Kanal benutzt werden, können Abhilfe schaffen. Fixierspray, das im letzten Schritt über das Make-up aufgetragen wird, hilft, den Lidschatten über den Tag an Ort und Stelle zu halten. Und wenn es unterwegs doch mal bröselt? Ein kleines Fläschchen Make-up-Entferner und ein paar Wattestäbchen in der Handtasche helfen, den Schaden zu minimieren.