Viel mehr als Hygiene für die Dritten

Darum sollte JEDER Gebissreiniger zu Hause haben

Gebissreiniger ist ein Alleskönner
Foto: Getty Images

Von wegen Gebissreiniger ist nur was für die Dritten! Tatsächlich sollte dieses Wundermittel in keinem Haushalt fehlen. STYLEBOOK verrät sieben erstaunlichen Einsatzgebiete fernab der Zahnhygiene.

Gebissreiniger, bevorzugt in Tablettenform, hilft nämlich gegen…

…Verfärbungen auf Shirts und Gardinen

Deoflecken oder -rückstände auf weißen T-Shirts und grau verfärbte Gardinen machen Sie ratlos? Gebissreiniger ist die kostengünstige und effektive Lösung, durch die enthaltenen Bleichmittel werden unschöne Flecken aufgelöst. Einfach einige Tabletten in warmem Wasser auflösen, auf die verfärbte Stelle geben und einwirken lassen. Die Lösung nach etwa fünf Minuten abwischen, weg ist der Fleck. Mit Gardinen funktioniert es genauso: einfach vor der regulären Wäsche in einem Bad mit Gebissreiniger vorbehandeln.

Warmes Wasser und ein Tab Gebissreiniger, mehr braucht es nicht! Foto: Getty Images

Mehr zum Thema: T-Shirts verfärbt? Das hilft gegen Deoflecken

… verschmutzte Töpfe und Pfannen

Verkrustete Töpfe und Pfannen glänzen wieder, wenn Sie nach dem Kochen heißes Wasser hineingeben und eine Tablette Gebissreiniger darin auflösen. Die Reinigungsstoffe lösen die Rückstände ab, so dass sie sich im Anschluss einfach per Hand oder in der Spülmaschine abwaschen lassen.

… verstopfte Abflüsse

Statt zu aggressiven, chemischen Lösungen zu greifen, können Sie auch bei verstopften Abflüssen auf Gebissreiniger setzen: die Tabletten in heißem Wasser auflösen und die Mischung in den Abschluss schütten. Bei besonders hartnäckigen Verstopfungen die Reinigungslösung ohne Nachzuspülen über Nacht einwirken lassen. Gilt auf fürs WC.

… Kalkreste

In Thermoskannen, Wasserkochern und (Blumen-)Vasen lagern sich nach einiger Zeit Kalkreste ab. Um diese schonend zu entfernen, füllen Sie die Behältnisse mit warmen Wasser auf und lösen auch hier eine Tablette Gebissreiniger auf. Einige Stunden einwirken lassen, dann wird der Kalk direkt mit ausgespült.

Auch interessant: Diese fünf Reinigungsmittel gehören in Ihren Haushalt!

…schmutzige Fenster

Fenster werden mit Gebissreiniger noch sauberer
Foto: Getty Images

…angelaufene Schmuckstücke

Die Gliederarmbanduhr ist verschmutzt und glänzt nicht mehr? Setzen Sie ein Glas mit Wasser und Gebissreiniger an und geben Sie das Armband für einige Minuten hinein. Achtung: Bei Uhren, die nicht wasserdicht sind, sollte das Gehäuse auf jeden Fall über der Wasseroberfläche bleiben, z.B. indem Sie ein Lineal über den Rand legen, auf dem die Uhr platziert wird. So hängen nur die beiden Seiten des Armbands im Wasser.

…verfärbte Haut

Wer sein Rad fit für die Straße machen will, kennt das Problem: Mit regulärer Handseife lassen sich die Rückstände nur schwer beseitigen, dafür aber mit Gebissreiniger. Einfach die Öl verschmierten Finger in ein Glas mit aufgelöstem Gebissreiniger halten, einige Minuten einwirken lassen und danach die Hände normal waschen.

Themen