Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Die Haare sind ab

Alle lieben Long Bob – jetzt auch Moderatorin Mareile Höppner

Mareile Höppner
Moderatorin Mareile Höppner hat sich von ihrer brustlangen Mähne getrennt Foto: Getty Images

Alles neu macht der November? Guckt man sich die Promi-Frisuren an, scheint dieses Motto aufzugehen. Beatrice Egli, Tanja Szewczenko und Mandy Capristo haben erst jüngst Haare gelassen, jetzt postete sich auch Moderatorin Mareile Höppner mit neuem Cut.

Auffällig dabei: Der Long Bob, ein echter Frisuren-Klassiker, steht bei den Promi-Ladys ganz hoch im Kurs! ARD-„Brisant“-Moderatorin Mareile Höppner ist jetzt auch auf den Long-Bob-Zug aufgesprungen und hat sich die brustlangen Haare bis auf knapp über Schulterhöhe abschneiden lassen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die 44-jährige Mutter eines Sohnes, die seit 2008 im Wochenwechsel mit Kamilla Senjo das ARD-Boulevardmagazin „Brisant“ moderiert und zuvor lange beim Privatsender Sat.1 unter Vertrag war, entschied sich für einen leicht stufigen Long Bob mit blonden Highlights. Auf ihrem Instagram-Foto trägt sie die neue Frisur undone gestylt und mit ordentlich Volumen am Ansatz.

Auch interessant: Haare ab! Charlotte Casiraghi trägt jetzt Long Bob

Erst vor wenigen Tagen hatte Ex-Monrose-Star Mandy Capristo ihre Fans mit einem ganz ähnlichen Schnitt überrascht – und tatsächlich war die Sängerin dann auch eine der ersten, die Mareile Höppners neuen Look mit einem Herzchen-Smiley kommentierte.

Was Mareile Höppner mit dem Long Bob richtig macht

Der Lob, wie der Long Bob auch genannt wird, bringt gleich mehrere Vorteile mit sich: Seine Trägerin lässt zwar Haare, kann aber in der Regel bei Bedarf aber immer noch einen Zopf machen. Und: Die Haare sind dank des Cuts wieder gesund in den Spitzen und lassen sich leichter pflegen. Dabei eignet sich die Frisur für glattes wie lockiges Haar gleichermaßen, zaubert Volumen und steht jeder Gesichtsform. Stylingtechnisch ist der Long Bob wenig anspruchsvoll und lässt sich perfekt für die unterschiedlichsten Anlässe in Szene setzen – sleek für den Abend, undone für Freizeit und Party.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für