Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Kaffeekapsel statt Original

Wir testen den DIY-„Pony-Puffin“ – für 20 Cent

Pony Puffin, Kaffeekapsel
Original (l.) und billige Kopie: „Pony Puffin“ und KaffeekapselFoto: STYLEBOOK

Der „Pony Puffin“ war DER Überraschungserfolg aus „Die Höhle der Löwen“. In Nullkommanix wird dank Gummi-Haar-Tool aus einem mickrigen Zöpfchen ein Wow-Pferdeschwanz. Ein großer Haken: Der „Pony Puffin“ ist seit Ausstrahlung der Sendung ausverkauft. Angeblich aber kann man mit einer Kaffeekapsel denselben Effekt erzielen. Ob das funktioniert?

Alle wollen ihn, keiner bekommt ihn (mehr): der „Pony Puffin“, der einem dünnen Zöpfen mehr Volumen verleiht.

Frau mit Pferdeschwanz und Pony Puffin
Der „Pony Puffin“ sorgt für einen voluminösen Zopf. Links: Ohne „Pony Puffin“, rechts mit Foto: STYLEBOOK, PR/Pony Puffin

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Der Hype um den kleinen pinken (bzw. transparenten) Silikonstöpsel war so groß, dass er direkt nach Ausstrahlung der Show ausverkauft war – und immer noch ist. Klingt logisch, immerhin weisen beide Produkte die gleiche Form auf. Und hinzu kommt noch, dass die Kapsel viel günstiger ist als der „Pony Puffin“, im Schnitt kostet eine Kaffekapsel circa 20 Cent. Das haben wir also direkt mal ausprobiert!

Auch interessant: So nachhaltig sind die Kaffeekapseln aus DHDL

STYLEBOOK macht den Test

Gleich vorab: Da der „Pony Puffin“ aus Silikon gefertigt ist, halten die Haare wesentlich besser. Daher sprühen wir die Kaffeekapsel vorher mit etwas Haarspray ein, das verleiht ebenfalls mehr Halt.

Und so sieht der Test mit der billigen „Pony Puffin“-Alternative aus:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das Fazit

Trotz Tipp, die Kapsel mit Haarlack rutschfester zu sprühen, saß das Beauty-Tool relativ locker im Haar. Headbanging beim Metall-Konzert würde somit ausfallen. Wer aber ein bisschen Zeit und Fingergeschick investiert, kommt vielleicht zu einem befriedigenden Ergebnis. Einfach mal selbst testen!

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für