Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Hepatitis-E-Nachweis

Lidl ruft Meeresalgen-Salat zurück

Schlechte Nachrichten für Salat-Freunde: Lidl hat einen Meeresalgen-Salat aus dem Sortiment genommen. Als Grund gab der Lebensmitteldiscounter eine mögliche Belastung mit Hepatitis-E-Viren an.

Die Viren, die schwere Leberentzündungen auslösen könnten, seien bei der Untersuchung einer Packung des Produkts nachgewiesen worden, teilte der Discounter mit. Kunden sollten den Salat nicht essen. Er kann in allen Filialen von Lidl Deutschlandzurückgegeben werden. Der Rückruf betrifft ausschließlich den „Wakame Salat – Meeresalgen Natur, 100g“ mit dem Ablaufdatum 5. Juni.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für