Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteFashionLooks

So stylen Sie den Herringbone-Blazer jetzt

Fashion-Liebling

Herringbone-Blazer – so stylen Sie das Must-have diesen Winter

Mandy Bork mit Herringbone-Blazer
Herringbone- oder auch Fischgrät-Blazer sind diesen Winter eines der Fashion-Must-havesFoto: Getty Images

Fischgrät-Muster ist zurück! Das angesagte Herringbone-Design zeigt sich nun stilecht auf Blazern und Mänteln. Da diese in der aktuellen Saison aus festen Stoffen sind, sehen sie nicht nur cool aus, sondern halten auch noch zusätzlich warm. Wie Sie den Herringbone-Blazer jetzt stylen, verrät Ihnen STYLEBOOK.

Wer bei Fischgrät nur an Parkettboden oder den geflochtenen Zopf denkt, hat weit gefehlt. Das elegante Fischgrät-Muster hat nun auch die Modewelt erobert. Diesen Winter ist es vor allem auf Jacken zu sehen. Unter dem Namen Herringbone-Blazer finden Sie klassische Tweed-Jacken, die nicht nur elegant aussehen, sondern auch warm halten.

Der Herringbone-Blazer ist alles andere als altbacken

Fischgrät ist eines der ältesten bekannten Muster. Der charakteristische Zick-Zack-Look entsteht dabei durch den Richtungswechsel beim Weben. Traditionell wurde dafür Wolle verwendet, die die Jacken robust und wärmend macht. Achten Sie für die kalte Jahreszeit also darauf, dass Ihr Herrigbone-Blazer auch aus Wolle ist. Wer sich Sorgen macht, dass das Design altbacken wirken könnte, kann aufatmen. Die breitere Farbpalette, in der er erhältlich ist, sorgt für Modernität. So finden Sie die Jacken weiterhin in klassischem Braun, edlem Grau aber auch in strahlendem Beige oder leuchtenden Farben, die für Abwechslung zum düsteren Winterwetter sorgen.

Gucci Runway lindgrüner Hrringbone-Blazer

Gucci beweist, dass Herringbone-Blazer auch in softeren Farben lässig aussehenFoto: Getty Images

So stylen Sie den Herringbone-Blazer

Da der Herringbone-Blazer meist aus festen Materialien gefertigt ist, sollten Sie beim Styling auf Gegensätze achten. Tragen Sie beispielsweise ein Spitzentop darunter und eine leichte Stoffhose, damit der Look nicht zu schwer wird. Für einen klassisch-eleganten Look kombinieren Sie dazu Pumps, Budapester oder Loafers. Cooler wird der Style mit schweren Chunky Boots, die auch gleich noch für wärmere Füße sorgen. Vorsicht bei flachen Lederstiefeln! Die können in Kombination mit dem Herringbone-Blazer schnell nach Jagd-Outfit aussehen. Für den Alltag sieht ein Fischgrät-Blazer auch über einem dünnen Rollkragenpullover oder einer Bluse und Jeans gut aus und verleiht dem Outfit den letzten Schliff.

Accessoires braucht der Herringbone-Blazer wenig. Greifen Sie zu schmalen Ketten und Ohrringen in klassischem Gold oder Silber. Je nach Anlass und weiterem Outfit kann jedoch auch größerer Statement-Schmuck in den beiden Tönen die ideale Ergänzung sein. Sollten Sie sich dafür entscheiden, wählen Sie jedoch lieber nur ein bis zwei Statement-Teile, um den Look nicht zu überladen.

Alexa Chung mit Herringbone-Blazer

Stil-Ikone Alexa Chung hat sich für die Pariser Fashion Week für einen langen Mantel mit Fischgrät-Muster entschieden und stylt leichte Materialien dazuFoto: Getty Images

Diesen Winter besonders angesagt: Herringbone-Blazer zu Weiß

Besonders heiß gehandelt wird der Herringbone-Blazer diesen Winter übrigens in hellem Beige! Dazu wirkt eine weiße Jeans und dezenter Goldschmuck elegant. Während die Farbe Weiß modisch gesehen lange zusammen mit den letzten Sommertagen verschwunden sind, erlebt sie nun auch die kühlere Jahreszeit. Als Stilbruch sind auch hier schwarze Boots oder aber harmonische spitze Ballerinas eine Styling-Möglichkeit.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für