Haarschmuck, Mini-Dutt…

5 coole Party-Frisuren zum Nachstylen

Party-Frisuren müssen nicht aufwändig sein, sondern können auch mit wenigen Handgriffen glamourös und lässig aussehen. STYLEBOOK zeigt fünf Styles, die jeder schnell nachstecken und -binden kann.

1. Der Mini-Dutt

So geht’s: Haare am Hinterkopf leicht toupieren, dann entweder tief im Nacken oder weit oben einen kleinen Pferdeschwanz binden und zu einem eng anliegenden Knoten eindrehen. Den Mini-Dutt etwas nach oben schieben und mit Nadeln und Haarspray fixieren. Der Bun kann entweder messy wirken, wie bei Jennifer Lopez, die ihre Babyhaare noch betont oder mit viel Haarspray oder Gel glamourös geordnet.

Geeignet für: kinnlange und eher feinere Haare

2. Sleek Look 

So geht’s: Nach dem Waschen Volumenschaum ins Haar kneten, trocken föhnen und anschließend mit einem Glätteisen bearbeiten. Dann die Partie am Oberkopf mit dem Kamm leicht toupieren. Das Haar vorsichtig zurück frisieren, ein wenig Gel in den Händen verreiben und das Haar am Oberkopf und den Seiten vorsichtig glatt streichen.

Geeignet für: alle Haarlängen.

Achtung: Der Look ist nicht ideal für längliche Gesichtsformen. Das Gesicht wirkt dann noch länger. Und auch eine sehr hohe Stirn wird durch diese Frisur zusätzlich betont.

Auch interessant: Lange Mähne? Daran sollten Sie beim Haarewaschen denken

3. Ponytail

Frau mit Zopf

Ein seitlicher Zopf, leicht eingedreht, geht schnell und hält mit Haargummi und Haarnadeln
Foto: Getty Images

So geht’s: Mittelscheitel ziehen und die Haare glatt bürsten. Nun einen tiefen Zopf binden und eine Strähne um das Haargummi wickeln. Glanzspray sorgt für das nötige Glamour-Finish.

Geeignet für: Mindestens schulterlange Haare. Wer gelockte Haare hat, sollte sie vorher unbedingt glätten.

4. Seitlicher Flechtzopf

So geht’s: Die Haare auf eine Seite legen, in drei Abschnitte teilen und zu einem lockeren Zopf flechten. Haarspitzen mit einem Gummiband festzurren, anschließend mit Haarspray fixieren. Eine Haarschleife oder ein Hut sorgen für das glamouröse i-Tüpfelchen.

Geeignet für: Mindestens schulterlange, eher kräftige Haare.

Auch interessant: Frisur Boho-Cut – wem sie steht, wie man sie stylt

5. Haarschmuck

Frau mit Haarschmuck

Spangen im Haar werten die Frisur direkt auf, mit Schmucksteinen wirkt sie sogar glamourös
Foto: Getty Images

So geht’s: Haarspangen feiern 2019 ihr Comeback – ob mit Strass, vergoldet oder einfach nur in XXL-Format. Am besten kommt sie zur Geltung, wenn der Rest des Stylings eher zurückhaltend ist. Sleek-Look mit Seitenscheitel eignet sich etwas perfekt für diese einfache Frisur. Aber Achtung: Nicht mit dem Kopfschmuck übertreiben.

Geeignet für: schulterlange Haare. Ideal sind dicke und von Natur aus schon leicht gelockte Haar

Unser Tipp:

Hält noch nicht? Dann ruhig noch einmal mit mehr Haarspray fixieren.

 

Themen