Fühlt sich nicht sexy

Ryan Reynolds' Kinder ruinieren sein Liebesleben

Ryan Reynolds und Blake Lively
Bei Ryan Reynolds und Blake Lively sind andere Dinge wichtig in der Ehe als Erotik
Foto: Getty Images

Bei Ryan Reynolds haben sich die Prioritäten verschoben: Die Familie steht bei dem Schauspieler ganz klar an erster Stelle.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Der Schauspieler Ryan Reynolds, einst zum „Sexiest Man Alive“ gekürt, fühlt sich alles andere als sexy. „Ich und Sex-Appeal? Ha!“, sagte der 41-Jährige der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ vom Mittwoch. Seine Ex-Frau Scarlett Johansson habe damals zu ihm gesagt: „’Sexiest Man Alive‘, trag doch mal den Müll raus.“ Auch mit seiner jetzigen Ehefrau Blake Lively stehen andere Dinge im Vordergrund als Erotik: „Seit wir zwei wunderbare Kinder haben, geht mir mein Familienleben über alles“, sagte er. „ Von diesem Donnerstag an ist Reynolds als selbstironischer Antiheld in „Deadpool 2“ im Kino zu sehen.