We are family

Schauspielerin Jessica Schwarz hätte Matthias Schweighöfer gern als Bruder

Jessica Schwarz und Matthias Schweighöfer
Jessica Schwarz und Matthias Schweighöfer standen vor 17 Jahren erstmals gemeinsam vor der Kamera.
Foto: Foto: Jens Kalaene

Die beiden kennen sich schon seit vielen Jahren - und verstehen sich bestens. Am liebsten würde Jessica Schwarz ihren Kollegen Matthias Schweighöfer adoptieren.

An Schweighöfer, der auch Sänger, Regisseur und Produzent ist, fasziniere sie vor allem seine Leidenschaft. „Obwohl alle zu mir sagen, du machst so viel, du bist nur unterwegs – neben Matthias komme ich mir vor wie ein Vorschulkind“, erklärte Schwarz.

Auch interessant: Matthias Schweighöfer kommt nur schwer ohne Handy aus

Die beiden Schauspieler standen erstmals vor 17 Jahren gemeinsam für den Fernsehfilm „Die Freunde der Freunde“​ vor der Kamera, im Liebesdrama „Kammerflimmern“ (2004) spielten sie ein Paar. Ab diesem Freitag sind die beiden in der zweiten Staffel von Schweighöfers Amazon-Serie „You are Wanted“ zu sehen.​​