Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

30 Fakten

Rihanna hat sich ihre Beine für eine Million Euro versichert

Rihanna
Herzlichen Glückwunsch Riri! Der Superstar wird 30 Jahre altFoto: Getty Images

Happy Birthday, Rihanna! Der Superstar („Umbrella“, „Diamonds“) aus Barbados feiert am 20. Februar ihren 30. Geburtstag und hat schon mehr erlebt als so manch anderer. Unzählige Auszeichnungen für ihre Musik, mehrere Filmrollen, Millionen-Werbedeals und brutale Ex-Freunde. Die 30 spannendsten und verrücktesten Fakten verrät STYLEBOOK hier.

  1. Rihannas vollständiger Name lautet Robyn Rihanna Fenty.
  2. Auf Barbados gibt es an ihrem Geburtstag seit zehn Jahren einen Feiertag zu ihren Ehren.
  3. Sie war Army-Offizier-Schülerin.
  4. Mit 16 hat sie die Schule abgebrochen.
  5. Wenn es mit der Karriere als Sängerin nichts geworden wäre, hätte sie Psychologie studiert.
  6. Rihanna hat zwei jüngere Brüder: Rorrey Fenty ist Rapper und Unternehmer; Rajad Fenty hat auf Instagram mehr als 180.000 Follower.
  7. Ihre Eltern ließen sich scheiden als sie gerade mal 14 Jahre alt war. Ihre Mutter ist gelernte Buchhalterin, ihr Vater gelernter Lagerarbeiter.
  8. Mit 15 Jahren gewann sie eine Talentshow mit der Interpretation von Mariah Carey’s „Hero“, der Rest ist Geschichte.
  9. Ihre musikalischen Idole waren damals Madonna, Janet Jackson und Beyoncé.
    Rihanna, 2005 in West Hollywood
    Rihanna wurde bereits in jungen Jahren als Sängerin entdeckt und erlebte ihren Durchbruch 2005
    Foto: Getty Images

    Anzeige: Die perfekte Basis für jüngere, unreine Haut!

  10. Als sie jünger war, hat ihre Mutter ihr verboten, Make-up zu tragen. Heute undenkbar.
  11. Rihanna liebt Star Trek, war aber auch schon selbst in einigen Filmen zu sehen. In diesem Jahr spielt sie neben Sandra Bullock (53) in „Oceans 8“ mit.
  12. Ihr aktueller Freund heißt Hassan Jameel. Der saudische Unternehmer wird mal sein Familienimperium erben. Wert: geschätzte 1,3 Milliarden Euro.
  13. Insgesamt hat sie 25 Tattoos – und es sollen noch weitere folgen.
  14. Mit 15 Jahren trat sie mit zwei Freundinnen als Girlgroup vor dem Produzenten Evan Rogers auf – er erkannte ihr Potenzial und machte ihr einen Solodeal fix.
  15. Ihr erster Song 2005 hieß „Pon de Replay“, der prompt Doppelplatin einheimste.
  16. Für „Umbrella“, den sie mit ihrem Mentor Jay Z (48) produzierte, zwei Jahre später erhielt sie ihren ersten Grammy Award.
  17. Rihanna ist im vergangenen Jahr von Forbes unter die 100 best-verdienenden Promis mit einem geschätzten Umsatz von 36 Millionen Dollar gerankt worden.
  18. Sie hat 2015 das Lied „FourFiveSeconds“ mit dem Beatle Paul McCartney und Kanye West herausgebracht.
  19. „Love“ ist das am meisten verwendete Wort in ihren Songs.
  20. Der Modedesigner Jeremy Scott gibt zu: „Immer wenn ich etwas designe, frage ich mich dabei, ob Rihanna das tragen würde.“ Denn nur dann sei es gut.
  21. Sie trinkt vor Konzerten einen Shot Wodka, um die Nerven zu beruhigen.
  22. Ihre Beine sind für insgesamt eine Million Dollar versichert.
  23. Sie schickt ihrer Mutter regelmäßig Geschenke – diese schickt sie allerdings immer wieder zurück, da sie keine Geschenke ihrer Tochter annehmen möchte. Als Rihanna ihr ein Haus auf Barbados gekauft hat, war das allerdings nicht mehr so einfach.
  24. In ihrem Lieblingsrestaurant „Giorgio Baldi“ in Santa Monica bestellt sie meistens Spaghetti mit Tomatensoße und gebratenem Tintenfisch.
  25. Außerdem ist sie Botschafterin der Organisation „Global Partnership for Education“ und setzt sich für Bildung für Kinder ein.
  26. Ihr eigenes Beauty-Label heißt „Fenty“.
  27. Dieses brachte im vergangenen Jahr eine Foundation in 40 Nuancen raus – von ganz hell bis ganz dunkel.
  28. Rihanna hat bereits mehrere Anfragen vom Playboy bekommen und alle abgelehnt. Nackig macht sie sich trotzdem oft, was vor allem ihre über 60 Millionen Instagram-Follower freut.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für