Was ist hier noch echt?

La Toya Jackson total konserviert in Cannes!

Diese Frau ist ein Phänomen! La Toya galt unter den Jackson-Geschwistern als Skandalnudel. Ob nackt oder mit Boa um den Hals – immer wieder gelang es ihr, abseits der Musik zum Aufreger zu werden. Jetzt tauchte sie auf dem Film-Festival in Cannes auf und überraschte einmal mehr mit ihrem extrem konserviert-jugendlichen Aussehen.

Auf der Premiere des südkoreanischen Dramas „Burning“ von Lee Chang-Dong zeigte die 61 (!)-Jährige eindrucksvoll, wie man es schafft, NICHT zu altern: Das Gesicht glatt, der Busen hochgeschnallt, die Arme straff, den zierlichen Körper eingepackt in eine sexy Lederrobe mit XXL-Beinschlitz.

La Toya Jackson Cannes Film Festival 2018

La Toya Jackson auf dem Cannes-Film-Festival diese Woche im Wow-Look. Es scheint, als wäre die Musikerin, die Ende Mai 62 wird, in den letzten Jahrzehnten kaum gealtert
Foto: Getty Images

Mit unserem Newsletter seid ihr immer als erstes up-to-date – hier geht’s zur Anmeldung

La Toya Jackson 1984

1984 war La Toya noch fast eine natürliche Schönheit. Obwohl ihre Nase damals schon deutlich schmaler wirkte als in ihrer Kindheit
Foto: Getty Images

La Toya Jackson

34 Jahre später. Von Falten keine Spur. Das einzige, was sich bei La Toya verändert hat, ist die Haarfarbe. Sogar das Faible für Stirnbänder ist geblieben
Foto: Getty Images

Laut „Daily Mail“ soll La Toya 2008 bestritten haben, sich jemals unters Messer gelegt zu haben. Wir zeigen das Bild aus den 70ern und enthalten uns einer Bewertung dieser Aussage:

Jackson-Geschwister 1976

1976 war die natürliche Schönheit der Jackson-Geschwister noch vorhanden. La Toya (damals 20 Jahre alt) ist ganz rechts zu sehen

Foto: Getty Images

Anzeige: Na, kennst du bereits Ihre älteren Brüder? Oder vielleicht Michael Jackson? Jackson 5 war eine tolle Band mit großartigen Liedern. Hör hier rein!