Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Am Strand ausgelacht

Plus-Size-Model wehrt sich gegen Bodyshaming

Felicity Hayward
Felicity Hayward wehrt sich gegen fiese Bodyshaming-AngriffeFoto: Getty Images

Die Britin Felicity Hayward ist ein gefragtes Plus-Size-Model, große Marken wie L'Oreal und Missguided buchten die 29-Jährige bereits für Kampagnen. Am Strand in Griechenland musste sie jetzt allerdings selbst erfahren, dass es Menschen gibt, für die „Body Positivity“ offenbar ein Fremdwort ist. Die Reaktion des Models auf den Vorfall folgte prompt via Instagram – und begeistert nicht nur eingefleischte Felicity-Fans.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Anzeige: Genießen sie mit diesem Produkt einen Tag am See oder Strand!

Blauer Himmel, kristallklares Wasser und mittendrin eine Frau, die sich von hinten im knappen Bikini präsentiert. Der Schnappschuss zeigt ein typisches Urlaubsmotiv, wie man es von unzähligen Instagram-Accounts kennt. Doch das britische Model Felicity Hayward verfolgt mit diesem Post einen ganz anderen Zweck, als ihre Fans neidisch zu machen – sie will damit ihren Ärger kundtun!

Mit unserem Newsletter als erstes up-to-date sein – hier geht’s zur Anmeldung

Haters gonna hate

„An das Pärchen, das am Strand sitzt und Witze reißt, lacht und Fotos von mir und meinen Freunden macht, weil wir unseren Urlaub in knappen Bikinis genießen. Ich werde 15 Minuten vor euch stehen und dieses krasse Foto machen, weil mein Körper genauso viel wert ist wie eurer, Schätzchen. “ Tatsächlich scheint das Foto mit der eindeutigen Botschaft einen Nerv getroffen zu haben: Mehr als 17.000 Menschen gaben dem Beitrag bereits ein „Like“, der Großteil der Reaktionen ist positiv: „Du bist göttlich… “, „Gesundheit und glücklich zu sein ist das einzige Ziel. Liebe es!!!“, „Gratulation zu deinem Selbstvertrauen – ich wünschte, viele Frauen ließen sich davon inspirieren“, schrieben die Fans unter das Foto.

Auch interessant: Warum dieses Foto so viel Hass anzieht

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Einsatz für Body-Positivity

Das Statement war die Reaktion auf Spott und Hohn, den Felicity Hayward am Strand von zwei Urlaubern erfahren und die sie auch noch unerlaubterweise im Bikini fotografiert hatten. Angriffe wegen und gegen ihre Kurven – ein Thema, das dem Model am Herzen liegt. Hayward ist bekennende „Body Positivity“-Aktivistin, rief auf Instagram die Bewegung #SelfLoveBringsBeauty (z. Dt.: „Selbstliebe bringt Schönheit“) ins Leben. Sie will anderen Frauen ein positives Vorbild sein, ihr Credo, das fast jedes Foto begleitet: Steht zu euch! Lasst euch nicht unterkriegen! Ihr seid schön, so wie ihr seid!