Durch Arthur Chattos Muckis fließt blaues Blut

Das ist Prinz Harrys heißer Cousin

Prinz Harry
Kennen Sie schon Arthur Chattos?
Foto: Getty Images

Die Hochzeit des Jahres ist vorbei, alle Prinzen unter der Haube und Queen Elizabeth II. (92) rundum zufrieden. Alle Prinzen? Tatsächlich hat das britische Königshaus weitere durchaus vorzeigbare Thronanwärter zu bieten, darunter den 19-jährigen Arthur Chatto. Warum wir den schicken Groß-Cousin von William und Harry unbedingt im Auge behalten sollten.

View this post on Instagram

#Chatnoleg

A post shared by Arthur Chatto (@artchatto) on

Zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle erschien er im standesgemäßen Outfit, doch in den sozialen Netzwerken gibt sich Arthur wesentlich zeitgemäßer. Woher er das haben könnte? 

Lady Sarah und ihr Sohn Arthur Chatto 2018

Arthur Chatto stilsicher und standesgemäß in einem Morning Coat mit schwarz-grau gestreifter (Stresemann-)Hose neben seiner Mutter, Lady Sarah Chatto, bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle
Foto: Getty Images

Anzeige: Diese Calvin Klein Unterwäsche ist schlicht, klassisch und sexy! 

Vom Schleppenträger zum Muckie-Boy

Mit überschaubaren 31 Postings hat der Sohn von Lady Sarah Chatto (54) bereits 86.000 Instagram-Follower gesammelt, Tendenz steigend. Tatsächlich steht der Royal-Spross an 24. Stelle der Thronfolge, seine Chancen, eines Tages König zu werden, sind damit sehr gering. Dass er aber das Zeug dazu hat, sich auf dem royalen Parkett unfallfrei zu bewegen, bewies er bereits 2012. Damals durfte er als perfekt herausgeputzter Page die samtgrüne Schleppe von Queen Elizabeth II. bei der Verleihung des „Order of the British Empire“ tragen. Und bewältigte diese Aufgabe mit Bravour!

Arthur Chatto 2012

Als Schleppenträger zeigte Arthur 2012, was er drauf hat. Kniebundhose, Lackschuhe, Handschuhe, Frisur – jedes Detail saß perfekt
Foto: Getty Images

Der große Bruder liebt Yoga und Poesie

Arthur Chatto liebt Sport. Er taucht und wandert, und will, das berichtet die britische „Daily Mail“, nach dem Abschluss seines Studiums der Kunstgeschichte an der Uni in Edinburgh in die britische Armee eintreten. 2017 machte er seinen Abschluss am elitären Eton College, es folgte der Wechsel an jene Uni, an der auch sein zwei Jahre älterer Bruder Sam eingeschrieben ist. Wobei die Geschwister unterschiedlicher kaum sein könnten: Während Arthur medienwirksam die Muskeln spielen lässt, ist Sam offenbar der sanftere Part des Brüder-Duos: Der bekennende Veganer liebt lange Spaziergänge, Töpferei, Yoga und schreibt Instagram-Posts über „die Sonne, die Liebe, seine Seele“. In der Thronfolge steht er einen Platz vor Arthur – ist aber seit drei Jahren fest liiert. Schade eigentlich.