Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty

STYLEBOOK testet – Wimpernlifting-Sets für zu Hause

Frau mit langen Wimpern
Wimpernliftings sorgen für Schwung – ganz ohne MascaraFoto: Getty Images

Mit einem Wimpernlifting-Set für zu Hause erhalten Sie auch ohne Fake Lashes einen ausdrucksstarken Augenaufschlag. Erste Recherchen ergaben: Besonders populär ist aktuell das Wimpernlifting von Luxe. STYLEBOOK stellt den Testsieger auf die Probe und vergleicht ihn mit vier weiteren Sets.

Das morgendliche Wimpernstyling kann einem schnell den letzten Nerv rauben. Aber wer möchte nicht direkt nach dem Aufstehen perfekt gestylt aussehen – und zwar ohne erst zu Wimpernserum, Mascara und Wimpernzange greifen zu müssen? Das Wimpernlifting ist die optimale Wimpernpflege-Alternative für einen bequemen Alltag. Doch welches Wimpernlifting-Set für zu Hause ist das beste? STYLEBOOK testet 5 Wimpernlifting-Sets und zeigt, worauf Sie bei der Anwendung achten müssen.  

Was braucht man fürs Wimpernlifting? 

Beim Wimpernlifting werden die Wimpern in der Regel für mehrere Wochen in eine nach oben geschwungene Form gebracht. Dadurch sieht der Blick wacher und frischer aus – und Sie sparen sich meistens sogar noch die Mascara. Das Lifting können Sie in Kosmetikstudios in Anspruch nehmen, müssen dabei jedoch mit einem Preis von etwa 40 bis 80 Euro rechnen. Alternativ gibt es hierfür Wimpernlifting-Sets für zu Hause. 

Gute Lash-Lifting-Sets sollten mit einem ordentlichen Kleber sowie Perming- und Fixiermittel kommen. Für den perfekten Augenaufschlag wird auf dem Augenlid ein Silikonpad angebracht, auf das die Wimpern gelegt werden. Ein gutes Wimpernlifting-Set sollte gleich mehrere Silikonpads enthalten, sodass Sie die passende Größe für sich finden. Bonuspunkte gibt es außerdem für einen enthaltenen Modellierpinsel. Dieser ist nicht in allen Wimpernlifting-Sets enthalten, ist aber notwendig, um die Mittel präzise aufzutragen.

Auch interessant: Wie gefährlich sind Wimpernseren mit Hormonen?

Wie funktioniert das Wimpernlifting für zu Hause?

Beim Wimpernlifting wird ein Silikonpad auf das obere Augenlid geklebt, das die Wimpern in die richtige Form legt. Nun wird ein Perming-Mittel auf die Wimpern aufgetragen, das die Struktur der Wimpern – ähnlich wie beim Haarefärben – chemisch verändert. Anschließend wird ein Fixing-Mittel aufgetragen, das die neue Form fixiert. Die neue Wimpernform hält dann bestenfalls für mehrere Wochen. 

Hinweis: Der Bereich um die Augen zählt zu den empfindlichsten Stellen des Körpers. Daher sollten Sie beim Wimpernlifting stets sehr vorsichtig sein und die Augen während der Prozedur unbedingt geschlossen halten. Holen Sie sich auch unbedingt Hilfe von einer weiteren Person. 

Tipp für die Anwendung: Führen Sie 24 Stunden vor der Anwendung einen kleinen Allergietest durch, um unerwünschte körperliche Reaktionen ausschließen zu können. Tragen Sie dafür an einer unauffälligen Körperstelle ein wenig von den Mitteln auf und beobachten Sie, ob eine Reaktion entsteht.  

Die besten Wimpernlifting-Sets im Vergleich

Soll es ein günstiges Starter-Set, ein umfangreiches Profi-Set oder das Duo-Kit mit Augenbrauen-Lift sein? Die Auswahl an guten Wimpernlifting-Sets ist groß. Wir haben 5 Produkte getestet und genauer unter die Lupe genommen:

Wimpernlifting-Set von Luxe – der Testsieger

In den sozialen Medien ist der Hype um ein Produkt besonders groß: das Luxe-Wimpernlifting. Das Set ist mit deutlich über 50 Euro zwar nicht gerade günstig, aber dafür umfangreich und anfängerfreundlich. Im Set von Luxe Cosmetics ist die komplette DIY-Ausstattung enthalten. Dank fünf verschiedener Wimpernkissen wählen Sie den gewünschten Wimpernschwung nach eigenen Vorstellungen.  

Vorteile: 

  • Mascara- und wasserfreundlich 
  • Langanhaltendes Ergebnis bis zu acht Wochen 
  • Großer Lieferumfang mit Applikatoren und Pflegelotion 

Nachteile: 

  • Im Vergleich zu anderen Wimpernlifting-Sets teurer 
  • Keine offiziellen Testergebnisse 

Testpaket für den Anfang: das Lash-Lift-Kit Mini von fleeky 

Alternativ zum Wimpernlifting-Testsieger überzeugt das Lash-Lift-Kit Mini von fleeky mit einem günstigen Preis. Und es ist ideal für Anfänger: Da es sich um ein kleines Set handelt, können Einsteiger das Wimpernlifting erst einmal austesten. Das Set von fleeky kommt im Vergleich mit anderen Produkten im Wimpernlifting-Kit-Test mit deutlich weniger Inhalt. Daher ist es nicht so oft wiederverwendbar und reicht nur für etwa zwei Anwendungen – das kann jedoch von Vorteil für alle sein, die das Produkt nur testen möchten.  

Wer Wimpernlifting-Sets für mehrere Anwendungen möchte, kann alternativ aber zum umfangreicheren Maxi-Wimpernlifting-Set von fleeky greifen. Einige Nutzerinnen kritisieren, dass die Packungen nicht wiederverschließbar sind. Außerdem fehlt ein Cleanser – wenn Sie keinen Wimpernreiniger zu Hause haben, müssten Sie diesen also separat kaufen. 

Vorteile: 

  • Ideal für Anfänger zum Austesten 
  • Vergleichsweise günstig 

Nachteile: 

  • Packungen nicht wiederverschließbar 
  • Kein Cleanser im Lieferumfang 

Preis-Leistungssieger – das Wimpernlifting von Iconsign 

Ein gutes Wimpernlifting-Set zum kleinen Preis? Im Lash-Lifting-Produktvergleich schneidet das Kit von Iconsign im Preis-Leistungsverhältnis besonders gut ab. Nutzerinnen loben bei diesem Wimpernlifting vor allem langanhaltende Ergebnisse. Das Wimpernlifting wird ergänzt durch einen großen Lieferumfang mit Lotionen, Wimpernbürsten und Co. Dank Silikonkissen in fünf verschiedenen Größen findet jeder das passende Wimpernkissen. 

Ein wenig Kritik gibt es beim Wimpernkleber des günstigen Sets: Er klebt nicht immer ausreichend stark. Viele Anwenderinnen griffen daher zu einem Extra-Kleber.
Unsere Empfehlung: Behandeln Sie die Wimpern vorher mit einem Primer, damit sie komplett entfettet sind. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Wimpern vollständig getrocknet sind. Vorsicht: Zu viel Kleber kann dazu führen, dass die Mittel nicht vollständig von den Wimpern aufgenommen werden – der gewünschte Effekt bleibt aus. 

Vorteile: 

  • Silikonpads in verschiedenen Größen 
  • Umfangreiches Wimpernlifting-Set 
  • Guter Preis 

Nachteile: 

  • Wimpernkleber ist verbesserungswürdig 

Bestes Wimpernlifting-Set für Eilige ist von Stars Colors 

Wer den Testsieger mit der kürzesten Einwirkzeit sucht, ist mit dem Wimpernlifting von Stars Colors bestens bedient. Während andere Gele im Wimpernlifting-Produkte-Test zehn bis fünfzehn Minuten einwirken müssen, warten Sie bei diesem Kit lediglich fünf Minuten. Die Anwendungsdauer verkürzt sich also insgesamt erheblich und sorgt dennoch für einen schönen Wimpernaufschlag. 

Leider hält auch bei diesem Set der Kleber nicht allzu lange. Auch hier lohnt sich die Investition in einen separaten Wimpernkleber – dieser ist für wenige Euro etwa in der Drogerie oder im Internet zu haben und erspart einiges an Nerven. Das Set von Stars Colors lohnt sich in der Anschaffung dann trotz allem.  

Vorteile: 

  • Sehr kurze Einwirkzeit 
  • Niedriger Preis 
  • Verschiedene Augenkissen-Größen 

Nachteile: 

  • Wimpernkleber hält nicht gut 
  • Ungewohnt geformte Augenlidpads 

Wimpernlifting- und Augenbrauen-Set von Permania bietet solides Duo-Kit für Anfänger 

Auch das Wimpernlifting-Set von Permania kommt mit Silikonpads in vielen verschiedenen Größen und allem, was Sie an Zubehör benötigen. Enthalten ist nicht nur das Kit für den gestylten Wimpernaufschlag, sondern darüber hinaus auch alles für das Augenbrauenlifting.  

In puncto Haltbarkeit gibt es beim Set von Permania noch etwas Luft: So hält die Wimpernlaminierung hier nur vier bis sechs Wochen. Wer die geschwungenen Lashes mit allem notwendigen Zubehör aber erst einmal ausprobieren möchte, ist hier sowohl preislich als auch qualitativ gut beraten.  

Vorteile: 

  • Silikonpads in 5 Größen 
  • Starker Kleber 

Nachteile: 

  • Hält nur 4-6 Wochen 

Schritt-für-Schritt-Anleitung – wie macht man ein Lash Lifting selber? 

  1. Zur Vorbereitung des Lash Liftings muss die Augenpartie gereinigt sein – also von Fett und Make-up-Rückständen befreit werden. 
  1. Anschließend sollten Sie die Wimpern kämmen, damit sich keine Knoten bilden.  
  1. Dann bringen Sie ein passendes Silikonpad auf dem oberen Augenlid an. Je nach gewünschtem Schwung bieten die Hersteller die Silikonpads in unterschiedlichen Größen an.  
  1. Damit die Härchen an der gewünschten Stelle auf dem Pad fixiert werden, wird nun ein Kleber auf das Silikonpad aufgetragen.  
  1. Danach wird das Perming-Mittel appliziert. Nur so können die Wimpern im zweiten Schritt in der gewünschten Position dauerhaft fixiert werden. Tipp: Die Einwirkzeit des Perming-Mittels kann je nach Hersteller variieren – Sie müssen mit einer Wartezeit von 5 bis zu 20 Minuten rechnen.  
  1. Nachdem das Perming-Mittel fertig eingewirkt ist, wird das zweite Mittel zum Fixieren aufgetragen – das erneut 5 bis 20 Minuten einwirken muss. 
  1. Optional können die Wimpern im nächsten Schritt gefärbt werden. So erhalten Sie im gleichen Zug mehr Volumen und eine optische Wimpernverlängerung. 
  1. Anschließend wird das Silikonpad vorsichtig abgezogen. Hierbei sollten Sie möglichst sanft vorgehen, da die Härchen bei vielen Wimpernlifting-Sets am Silikonpad hängenbleiben können und ausreißen.  

Fazit: Wimpernlifting-Set im Test 

Die Auswahl an Wimpernlifting-Sets ist riesig: Neben den oben genannten Sets ist auch das Scdom Wimpernlifting und das Missicee Wimpernlifting beliebte Kits auf dem Markt. Ob das populäre Lash-Lifting-Set von Luxe, der Preis-Leistungssieger von Iconsign oder das Einsteiger-Kit von fleeky: Mit allen Sets gelingt eine tolle Wimpernwelle im DYI-Style zu Hause.

Um das beste Produkt für Ihr Wimpernlifting zu finden, sollten Sie sich über Ihre Ansprüche im Klaren sein. Deutliche Unterschiede gibt es im Preis, in der Haltbarkeit und beim Lieferumfang. Wer das Wimpernlifting-Set für zu Hause erst einmal testen möchte, greift zunächst etwa zum preisgünstigen Set von fleeky, das aber lediglich für zwei Anwendungen reicht. Wer weiß, was ihn erwartet und höchste Qualität und lange Haltbarkeit möchte, besorgt sich lieber den Testsieger unter den Lash Lifting-Sets: das Wimpernlifting-Set von Luxe.  

 

 

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für