Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ideal fürs Handgepäck

Leichtes Make-up für den Urlaub mit nur vier Produkten – Video-Tutorial

Make-up Urlaub
Leichtes Make-up für den Urlaub gewünscht? STYLEBOOK zeigt, wie es geht.Foto: Getty Images

Wer in den Urlaub fährt, will entspannen. Lange Schminkroutinen sind da eher kontraproduktiv – und bei einem Flug nur mit Handgepäck muss das ein oder andere Produkt zu Hause bleiben. Wie man mit nur vier Produkten ein leichtes Sommer-Make-up zaubert, zeigt STYLEBOOK im Video.

Sonne, Relaxen, Strand: Den wohlverdienten Sommerurlaub will man natürlich in vollen Zügen genießen. Lange Schminkroutinen vorm Spiegel? Müssen da nicht sein. Vor allem, wenn man nicht mal alle Beauty-Produkte zur Hand hat, die sich zu Hause im Kosmetikschrank stapeln. Ein einfaches, sommerliches Make-up muss her, das im Urlaub weder lange dauert, noch zu viele einzelne Produkte benötigt.

Leichtes Make-up für den Urlaub mit nur vier Produkten

Mit nur vier Produkten zum schnellen Urlaubs-Look? Das geht, wenn man die einzelnen Schminkprodukte ein wenig zweckentfremdet.

Das braucht man

  • Matten hell- bis dunkelbraunen Lidschatten
  • Lippenstift in Koralle oder Rosé
  • kleiner Lidschattenpinsel
  • großer Contouring-Pinsel

Anleitung für einfaches Make-up für den Urlaub im Video

Vimeo Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Vimeo
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Schritt 1: Augenbrauen auffüllen

Bei mittelbrauen bis dunkelbraunen Haaren kann der Lidschatten wunderbar zum Auffüllen der Brauen benutzt werden. Dafür ein bisschen Puderlidschatten mit dem kleinen Pinsel aufnehmen und in die Braue einarbeiten.
Vorsicht: Bei sehr hellen Haaren funktioniert das unter Umständen nicht, weil die Farbe zu stark von der natürlichen Brauenfarbe abweicht. Daher am besten vor dem Urlaub zu Hause testen, ob ein zusätzlicher Brauenstift oder ein leichtes Eyebrow-Gel benötigt wird.

Auch interessant: Make-up- und Pflege-Tipps für reife Haut

Schritt 2: Contouring

Der Lidschatten lässt sich auch zum Contouring nutzen. Dafür eine kleine Menge des Produkts mit dem größeren Pinsel auf dem Wangenknochen verteilen.
Vorsicht: Lidschatten ist oft stärker pigmentiert als Bronzer, fangen Sie mit einer kleinen Menge an und klopfen sie den Pinsel vor dem Auftragen lieber noch mal ab, um dunkle Balken auf den Wangen zu vermeiden.

Schritt 3: Lidschatten und Kajal

Jetzt ist das Auge an der Reihe. Für einen natürlichen Look einfach etwas Lidschatten über dem gesamten Augenlid verteilen. Wahlweise mit dem Contouring-Pinsel oder mit den Fingern. Im Anschluss kann der feinere, kleine Pinsel benutzt werden, um einen sanften Kajal-Strich zu imitieren. Einfach eine feine Lidschattenlinie entlang des Wimpernkranzes ziehen.

Schritt 4: Zeit für Blush!

Lidschatten eignet sich hervorragend als Rouge-Ersatz. Einfach eine kleine Menge auf die Wangen geben und vorsichtig mit den Fingern einarbeiten. Am besten eignen sich sanfte Koralle oder Rosé-Töne. Vorsicht bei zu dunklen, blaustichigen Rottönen!

Schritt 5: Lippenstift rundet das Make-up für den Urlaub ab

Jetzt nur noch etwas Lippenstift auf den Mund tupfen – und fertig ist das schnelle Make-up für den Urlaub!

Extra-Tipp: Doch noch Platz für ein Extra-Produkt in der Kosmetiktasche? Wer beim Make-up im Urlaub nicht auf Mascara verzichten kann, packt noch eine Wimperntusche ein. Die öffnet den Blick und rundet den Look vor allem bei Menschen mit sehr hellen Wimpern ab.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.