Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteLife

Laut Studie, können wir einen Narzisst an den Augenbrauen erkennen

Neue Studie

Können wir ein Narzisst wirklich an den Augenbrauen erkennen?

Laut Studie kann man einen Narzisst an den Augenbrauen erkennen
Hat ihr Date-Partner sehr markante Augenbrauen? Laut einer Studie sollten Sie nun hellhörig werdenFoto: Getty Images

Ein Narzisst fällt in der Dating-Welt definitiv unter die Kategorie Red Flag. Doch meist gibt er sich nicht von Anfang an als solcher zu erkennen, sondern zeigt sich von seiner allerbesten Seite. Eine Studie will aber nun herausgefunden haben, woran Sie einen Mann mit narzisstischen Zügen sofort erkennen können: an seinen Augenbrauen! STYLEBOOK klärt auf.

Sie haben einen neuen Mann kennengelernt, die ersten Date liegen bereits hinter Ihnen und er zeigt sich von seiner besten Seite: charmant, humorvoll und smart. Volltreffer! Doch nach einigen Wochen bröckelt die Fassade und immer öfter kommen narzisstische Verhaltensweisen zum Vorschein? Dann hätten Sie vielleicht von Anfang an seine Augenbrauen checken sollen, anstatt sich in seinen grünen Augen zu verlieren. Denn angeblich sollen wir genau an denen erkennen, ob wir es mit einem Narzissten zu tun haben oder nicht.

An Augenbrauen einen Narzisst erkennen?

Einen Narzissten möchte keiner an seiner Seite haben und eine Studie der University of Toronto hat 2018 herausgefunden, wie Sie einen Mann mit narzisstischen Zügen sofort erkennen können. Die Forscherin Miranda Giacomi erklärt im Gespräch mit „CTV News“: „Wir führten im Wesentlichen eine lange Reihe von Experimenten durch, bei denen wir die Gesichtszüge immer weiter eingrenzten, bis wir die Augenbrauen als primären Hinweis für den Narzissmus der Menschen isolierten.“ Und zwar sollen Menschen mit besonders markanten Augenbrauen am häufigsten zu der Persönlichkeitsstörung neigen. Sie wurden während der Studie von den Teilnehmerinnen am ehesten als Narzissten identifiziert.

Auch interessant: Achtung, Herzschmerz! Warum Sie im Winter beim Dating besonders aufpassen sollten

So verlief die Studie

Für die Studie hatte das Forscherteam Miranda Giacomi und Nicholas Rule Fotos von 39 Studenten der University of Toronto aufgenommen. Die Probanden absolvierten einen Persönlichkeitstest für Narzissmus, durch den sie auf einer Skala eingeordnet werden konnten. Im nächsten Schritt ließen Giacomi und Rule die 39 Fotos von 28 Studienteilnehmerinnen bewerten, von eins (überhaupt nicht narzisstisch) bis acht (extrem narzisstisch). In einer weiteren Runde wurden jeweils die Augen oder Augenbrauen verdeckt und die Studienteilnehmer ordneten die Porträts erneut in die Skala ein.

Die Forscher fanden somit heraus, dass sich die Studienteilnehmer vor allem von den Augenbrauen beeinflussen ließen und den Menschen narzisstische Züge eher zuordnen konnten, wenn sie Augen und Augenbrauen sehen konnten. „Wir fanden heraus, dass Narzissten dazu neigen, markantere Augenbrauen zu haben, was bedeutet, dass sie dunkler und kräftiger sind und in den Gesichtern der Menschen stärker hervorstechen“, so die Forscherin weiter.

Studie bietet kein signifikantes Ergebnis

Dass die Studie natürlich kein signifikantes Ergebnis abbilden kann, verdeutlicht auch Miranda Giacomi. Sie merkt an, dass sich die Form der Augenbrauen sehr einfach verändern lasse und sich Vorlieben in Form und Breite über die Jahre stets verändern. Auch achten Menschen im realen Leben beim Aufeinandertreffen selten lediglich auf ein Merkmal, wie z.B. die Augenbrauen. „Obwohl wir unsere Studie auf die Gesichtszüge ausgerichtet haben, verwenden wir im wirklichen Leben, wenn wir uns einen Eindruck von Menschen machen, eine Vielzahl von Hinweisen“, so Giacomi. Meist, es ist der Gesamteindruck eines Menschen, den wir wahrnehmen. Trotzdem schadet es nicht, beim nächsten Mann, den Sie kennenlernen, die Augenbrauen ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen.

Quellen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für