Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Schauspielerin aus „Fack ju Göhte“

Diese Beauty-Produkte hat Jella Haase immer in ihrer Handtasche 

Jella Haase auf dem Roten Teppich
Schauspielerin Jella Haase verriet im Interview, welche Produkte sie immer in ihrer Handtasche hatFoto: Getty Images

Schauspielerin Jella Haase hat die Ehre, das neueste „Vogue“-Cover zu zieren. Das 29-jährige Multitalent verrät in diesem Zuge direkt auch, auf welche Beauty-Produkte und Essentials sie in ihrer Handtasche nicht verzichten kann. Dabei kommen einige skurrile Dinge zum Vorschein – STYLEBOOK zeigt Ihnen welche.

Nachdem Jella Haase 2013 mit ihrer Rolle als Chantal in „Fuck ju Göthe“ das deutsche Publikum verzauberte, geht es für die Schauspielerin nur noch bergauf. Jetzt, fast zehn Jahre später, ergattert die gebürtige Berlinerin ihre erste Hauptrolle in der Netflix-Serie „Kleo“. Jella Haase ist viel unterwegs – und ihre Handtasche rappelvoll. In einem Interview mit Vogue verriet sie, welche Produkte auf keinen Fall fehlen dürfen.

»Wir sollten Fashion gegenüber genügsamer sein

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Jella Haase liebt Fashion, besonders auch um ihren Rollen mehr Ausdruck zu verleihen, steht der ganzen Fashion-Industrie und vor allem auch übermäßigem Konsum sehr kritisch gegenüber. „Die Textilindustrie ist der zweitgrößte CO. Wir müssen davon weggekommen, permanent Sachen neu zu kaufen, und wirklich unser Mindset ändern. Unsere Mütter sind aufgewachsen und hatten drei Paar Jeans für den Rest ihres Lebens. Das hat funktioniert. Warum funktioniert es heute nicht mehr?“, so die 29-Jährige.

Auch interessant: Neue Studie: Luxusmarken sind noch am nachhaltigsten

Darum begeistert sich die Schauspielerin auch sehr für Vintage-Mode. Ihr steter Begleiter: die Ledertasche, die sie von ihrer Mutter weitergegeben bekommen hat. Und in dieser finden sich allerlei Gegenstände. Unter anderem hat Jella immer zwei Sonnenbrillen dabei und bezeichnet sich selbst als „Sonnenbrillen-Fetischistin“.

Jella Haases Beauty-Bag ist randvoll

In Jella Haases Handtasche findet sich auch immer ein Schminktäschchen. Dieses ist proper gefüllt mit Zahnbürste, Zahnpasta, Make-up-Entferner von Clinique, Gesichtscreme von Clarins mit UV-Schutz, Make-up, Eyeliner und Zahnseide. Ihr liebstes Beauty-Essential ist dabei ein mexikanisches Haarband, dass ihre Haare aus dem Gesicht hält.

Durch Fastenwandern findet Jella Haase wieder zu sich

Aber nicht nur auf die Optik legt Jella wert – nein, sie findet durch Fastenwandern auch nach anstrengenden Drehtagen wieder zu sich. „Ein Reset ist für mich immer Fastenwandern. Da geht man eine Woche mit einer Gruppe von Menschen wandern, trinkt morgens einen Saft und abends eine Brühe und ist den ganzen Tag in der Natur. Das ist wirklich das Beste. Man geht viel schweigend vor sich hin, dabei schält man sozusagen seine Seelenschale, man zieht sie Schicht für Schicht ab“, berichtet die Schauspielerin begeistert.

Quellen

Instagram von Jella Haase
Jella Haase im VOGUE-Cover-Interview: „Man muss sich trauen, unbequem zu sein“, Vogue

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für