Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteLife

Drew Barrymore über Dating-Erfahrungen nach 6 Jahren

Nach 6 Jahren Single-Dasein

Drew Barrymore: »Dating ist hart

Drew Barrymore spricht über Dating nach sechs Jahren des Single-Daseins
Sechs Jahre war Drew Barrymore Single und wagt nun die ersten Versuche auf dem Dating-MarktFoto: Getty Images

Nach der Trennung und Scheidung von Ex-Mann Will Kopelman schien Drew Barrymore erst einmal genug von den Männern und der Liebe zu haben und genoss ihr Single-Dasein. Jetzt verriet die Schauspielerin aber, dass sie sich wieder in den Dating-Dschungel gewagt hat und berichtet von ihren Erfahrungen.

„Ich bin keine Person, die Sex braucht. Eine Beziehung mit einem Mann steht für mich schon lang nicht mehr im Vordergrund. Nach zwei Kindern und der Trennung von ihrem Vater, das hat mich vorsichtig gemacht. Ich bin froh, dass ich meinen Fokus verlagern konnte, wenn es um die Liebe zu mir selbst und zu meinen zwei Töchtern geht“, schrieb Drew Barrymore noch vor wenigen Wochen auf ihrem Blog „drewbarrymoreblog.com“. Nach der Trennung von ihrem Ex-Mann Will Kopelman im Jahr 2016 hatte die Schauspielerin andere Prioritäten gesetzt.

Drew Barrymore zurück auf dem Dating-Markt

Doch jetzt scheint die 47-Jährige ihre Meinung geändert zu haben und verriet in einer neuen Ausgabe der „The Drew Barrymore Show“, dass sie wieder daten würde. Im Gespräch mit ihrem Star-Gast Whoppi Goldberg berichtet sie: „Weil es schon so viele Jahre her ist, begann ich mir langsam Sorgen zu machen. Ich bin einfach zu gut im Alleinsein.“ Doch sie musste feststellen, dass Dating in der heutigen Zeit durchaus kein leichtes Unterfangen ist. Sie versuchte es auf Dating-Apps und im „echten Leben“. Doch bis jetzt war sie nicht erfolgreich und das frustriert. „Ich fühle mich wie ein Loser. Es ist hart im echten Leben und es ist hart auf Dating-Apps. Es verletzt einen, aber man versucht es immer weiter“, so die Schauspielerin.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Was sind „Beige Flags“ beim Dating? 

Drew Barrymore weiß beim Daten genau was sie will

Nach dem Scheitern ihrer dritten Ehe, weiß Drew ganz genau, was sie will und vor allem auch, was sie nicht will. Und eine erneute Hochzeit gehört nicht dazu: „Es gibt keinen Grund zu heiraten. Ich würde vielleicht wieder mit jemandem zusammenleben, aber ich habe auch Kinder. Und auf keinen Fall werde ich jemals wieder heiraten“, sagte sie im letzten Jahr in der „The Howard Stern Show“. Aus der Ehe mit Will Kopelman hat Barrymore zwei Töchter und wenn es um ihre Kinder geht, ist die Schauspielerin sehr vorsichtig. „Ich habe zwei junge Mädchen und ich möchte keine Leute nach Hause bringen. Ich denke, es würde lange dauern, wenn ich jemanden treffe, bis ich ihn so gut kenne, dass ich ihn meinen Töchtern vorstelle.“

Aktuelle Artikel

Quellen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für