Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Von retro bis XXL

6 schöne Sonnenbrillen-Trends für Frauen und wem sie stehen

Frau mit Sonnenbrille
Beatrice Vendramin trägt bereits eine schmale Sonnenbrille im Matrix-Style – welche Modelle sonst noch Trend sind, erfahren Sie hier!Foto: Getty Images

Der Frühling steht vor der Tür, höchste Zeit für eine neue Sonnenbrille! 2022 wird das It-Accessoire einmal mehr zum Hingucker, die Streetstyles der jüngsten Fashion Weeks lieferten dafür schon einen ersten Vorgeschmack. STYLEBOOK checkt die fünf coolsten Trends, mit denen wir uns jetzt schon auf sonnigere Zeiten freuen.

Bunte Rahmen

In diesem Frühling bekommen klassische Sonnenbrillen-Farben wie Schwarz und Braun Trend-Konkurrenz von knalligeren Tönen: Rot, Pink, Grün, Blau – Hauptsache auffällig. Der Rahmen fällt dabei nicht nur extrabunt, sondern auch wuchtig aus. Ein Trend, der definitiv nicht zu übersehen ist!

Frau mit Sonnenbrille
Im Frühling wird die Sonnenbrille zum Statement-Accessoire – dabei darf es gerne bunt werden!Foto: Getty Images

Tipp: Wer einen Kompromiss zwischen den auffälligen Knallfarben und den klassischen Modellen will, greift am besten zu einer Sonnenbrille mit weißem oder beigefarbenem Rahmen.

Auch interessant: Y2K-Fashion – was verbirgt sich hinter dem Trend?

90er-Sonnenbrillen mit hell getönten Gläsern

Dieser Sonnenbrillen-Trend dürfte bei nicht wenigen Flashbacks an die 90er- bzw. 00er-Jahre auslösen: (rahmenlose) Sonnenbrillen mit nur leicht – und gerne auch bunt – getönten Gläsern. Die kommen 2022 stilecht rechteckig daher und versprühen einen gewissen Grunge-Flair.

Frau mit hell getönter Sonnenbrille
Die bunt getönten Sonnenbrillen erinnern an vergangene ZeitenFoto: Getty Images

Die Trend-Sonnenbrille steht prinzipiell jedem, schmeichelt aber vor allem ovalen und runden Gesichtern, weil die eckige Form einen schönen Kontrast dazu bildet. All jene mit einem flächigen Gesicht greifen am besten zu einem weniger schmalen Modell, weil die Brille sonst schnell zu klein aussehen kann. Aber ganz egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, fest steht: Das Accessoire mit den hellen Gläsern erfordert eine gewisse Attitüde. Der Retro-Style polarisiert – tragen Sie den Look also mit jeder Menge Selbstbewusstsein!

„Matrix“-Sonnenbrillen

Die bunte Variante ist nichts für Sie? Glücklicherweise liegen auch rechteckige Brillen mit Schildpatt-Muster oder in klassischem Schwarz stehen hoch im Kurs. Die kommen 2022 im derzeit angesagten „Matrix“-Look daher, heißt schmal und klein:

FRau mit schwarzer Sonnenbrille
Klein, kompakt, cool: 2022 lieben wir Sonnenbrillen im Matrix-StyleFoto: Getty Images

Diese Trendbrille schmeichelt vor allem runden Gesichtern, die kantige Form gibt Kontur. Auch hier gilt wieder die Faustregel: Kleine Modelle eignen sich besser für längliche Gesichtsformen, größere Gläser für flächige Gesichter.

Auch interessant: Trend-Check! Die schönsten Brillen für jede Gesichtsform

Cateye-Sonnenbrillen bleiben 2022 Trend

Cateye-Sonnenbrillen sind gekommen, um (auf der Trend-Liste) zu bleiben. Die Brillen mit der spitz zulaufenden Form, die ein wenig an Katzenaugen erinnert, schützen unsere Augen schon seit mehreren Saisons auf stylische Weise vor Sonneneinstrahlung. 2022 tragen wir das Ganze am liebsten möglichst schmal und in klassischem Schwarz oder im weißen Statement-Style.

Frau mit Cateye-Sonnenbrille
Auch in 2022 gilt die Devise: Cateye geht immer!Foto: Getty Images

Die filigrane Brillenform ist ideal für all jene, die markante Gesichtszüge haben. Der nach oben zulaufende Rahmen gleicht etwa einen kräftigen Unterkiefer optisch aus. Auch ovalen Gesichtern stehen Cateye-Brillen gut, weil sie die Wangenknochen perfekt in Szene setzen.

Shield-Sonnenbrillen

Die Shield-Brille ist quasi ein Mix aus Labor- und Skibrille, der aus einer einzelnen großen Blende besteht. Die Trendbrille kommt derart groß und wuchtig daher, dass man sich easy hinter dem XXL-Glas verstecken kann und dennoch einen stylischen Auftritt hinlegt.

Frau mit Shield-Brille
Lust auf einen Inkognito-Look? Dann ist die Shield-Sonnenbrille die richtige Wahl!Foto: Getty Images

Für runde Gesichter eignet sich das Modell besonders gut – Shield-Brillen geben den Proportionen Kontur und lassen sie so etwas markanter wirken. Frauen mit eckigen Gesichtern sollten dagegen lieber auf andere Modelle setzen, die Shield-Form kann ein eckiges Gesicht nämlich schnell noch kantiger aussehen lassen. 

Auch interessant: 5 schöne Jacken-Trends für Frauen im Frühling 2022

Butterfly-Sonnenbrillen sind Trend

It-Girls wie Paris Hilton liebten es in den 2000ern, sich hinter XXL-Brillen im Fliege-Puck-Style zu verstecken. Jetzt sind die übergroßen Brillen zurück. Pluspunkt: Kaum ein Accessoire lässt Frau so einfach so fashionable aussehen wie die XXL-Brille. Besonders angesagt sind derzeit sogenannte Butterfly-Sonnenbrillen, die sich durch ihre Form auszeichnen, die an die Flügel eines Schmetterlings erinnert.

Frau mit Butterfly-Brille
Die eleganten XXL-Brillen sehen nicht nur gut aus, sie eignen sich auch perfekt, um etwaige Augenringe zu kaschierenFoto: Getty Images

Frauen mit flächigen Gesichtern stehen die Riesen-Brillen besonders gut. Wenn Sie allerdings ein sehr schmales Gesicht oder einen kleinen Kopf haben, kann ein großes Modell mit breiten Rändern schnell erdrückend wirken. Zartere Modelle sind in diesem Fall die bessere Wahl.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys direkt auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für