Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Von retro bis XXL

5 coole Sonnenbrillen-Trends für Frauen und wem sie stehen

Frauen mit Sonnenbrillen
Im Sommer 2021 wird die Sonnenbrille zum Statement-Accessoire! STYLEBOOK checkt, mit welchen Trend-Modellen Sie richtig liegenFoto: Getty Images

Der Sommer ist endlich da und mit ihm jede Menge neuer Sonnenbrillen-Styles! Tatsächlich wird das It-Accessoire 2021 einmal mehr zum Hingucker – von XXL-Modellen bis hin zu lässigen Retro-Styles. STYLEBOOK checkt die fünf coolsten Trends und erklärt, welches Modell wem am besten steht.

Rahmenlose 90er-Sonnenbrillen

Dieser Sonnenbrillen-Trend dürfte bei nicht wenigen Flashbacks an die 90er- bzw. 00er-Jahre auslösen: rahmenlose Sonnenbrillen mit nur leicht – und gerne auch bunt – getönten Gläsern. Die kommen in diesem Sommer stilecht rechteckig daher und versprühen einen gewissen Grunge-Flair – auch Supermodels wie Bella Hadid sind längst auf den Retro-Zug aufgesprungen:

Bella Hadid mit Sonnenbrille
Bella Hadid setzt auf ein dunkel getöntes ModellFoto: Getty Images

Die Trend-Sonnenbrille steht prinzipiell jedem, schmeichelt aber vor allem ovalen und runden Gesichtern, weil die eckige Form einen schönen Kontrast bildet. All jene mit einem flächigen Gesicht greifen am besten zu einem weniger schmalen Modell, weil das sonst ein wenig untergehen würde. Aber egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, fest steht: Die Brille mit den hellen Gläsern erfordert eine gewisse Attitüde. Der Retro-Style polarisiert – tragen Sie den Look also mit jeder Menge Selbstbewusstsein!

Auch interessant: Die coolsten Brillen-Trends für jede Gesichtsform

Eckige Sonnenbrillen mit breiten Rahmen

Die rahmenlose Variante ist nichts für Sie? Glücklicherweise liegen auch rechteckige Brillen in ein paar Nummern größer und mit chunky Rahmen im Trend. Wer es besonders auffällig mag, greift zu einem bunten Kunststoff-Modell, Schildpatt-Muster oder klassisches Schwarz stehen aber auch hoch im Kurs.

Frau mit eckiger Brille
Mittelgroße, eckige Sonnenbrillen sind der perfekte Kompromiss für alle, die es weder zu schlicht noch zu auffällig wollenFoto: Getty Images

Diese Trendbrille schmeichelt vor allem runden Gesichtern, die kantige Form gibt Kontur. Auch hier gilt wieder: Kleine Modelle eignen sich besser für längliche Gesichtsformen, größere Gläser für flächige Gesichter.

Cateye-Sonnenbrillen bleiben Trend

Cateye-Sonnenbrillen sind gekommen, um (auf der Trend-Liste) zu bleiben. Die Brillen mit der spitz zulaufenden Form, die ein wenig an Katzenaugen erinnert, schützen unsere Augen schon seit 2019 auf stylische Weise vor Sonneneinstrahlung. 2021 tragen wir das Ganze am liebsten in klassischem Schwarz oder im weißen Statement-Style.

Frau mit Sonnenbrille
Ohne Cateye-Sonnenbrille geht auch in diesem Sommer nichtsFoto: Getty Images

Die filigrane Brillenform ist ideal für all jene, die markante Gesichtszüge haben. Der nach oben zulaufende Rahmen gleicht etwa einen kräftigen Unterkiefer optisch aus. Auch ovalen Gesichtern stehen Cateye-Brillen gut, weil sie die Wangenknochen schön in Szene setzen.

Sonnenbrillen mit runden Gläsern

Um runde bzw. ovale Sonnenbrillen kommt Frau in diesem Sommer nicht herum! Im XXL-Format und mit hellen Gläsern erinnern sie an entspannte Hippie-Looks der 70er-Jahre, es gibt sie aber auch im All-Black-Design und in kleinem Format. Was beide kreisrunden Brillen-Typen gemeinsam haben? Besonders gut kommt der Style raus, wenn das runde It-Piece mit einer Brillenkette kombiniert wird!

Frau mit Sonnenbrille
Die runden Sonnenbrillen kommen ganz klassisch mit dünnem MetallrahmenFoto: Getty Images

Runde Sonnenbrillen passen in verschiedenen Varianten zu jeder Gesichtsform, weil es sie in so vielen verschiedenen Ausführungen gibt. Die große, kreisförmige Version schmeichelt besonders kantigen Gesichtern und lässt sie mit ihrem verspielten Look etwas weicher wirken, die Mini-Brille à la John Lennon passt besser zu kleinen, schmalen Gesichtern.

Auch interessant: 5 Shorts, die im Sommer Trend werden

Butterfly-Sonnenbrillen sind Trend

It-Girls wie Paris Hilton liebten es in den 2000ern, sich hinter XXL-Brillen im Fliege-Puck-Style zu verstecken. Jetzt sind die übergroßen Brillen zurück – und dabei stylischer denn je! Kaum ein Accessoire lässt Frau so einfach so fashionable wirken wie die XXL-Brille. Praktischer Nebeneffekt: Augenringe werden durch die riesigen getönten Scheiben im Handumdrehen kaschiert. Besonders angesagt sind derzeit sogenannte Butterfly-Sonnenbrillen. Die zeichnen sich durch ihre Form aus – die erinnert nämlich an die Flügel eines Schmetterlings und wirkt so wie die große Version der Cateye-Brille:

Frau mit Butterfly-Brille
Die eleganten XXL-Brillen sehen nicht nur gut aus, sie eignen sich auch perfekt, um Augenringe zu kaschierenFoto: Getty Images

Frauen mit flächigen Gesichtern stehen die Riesen-Brillen besonders gut. Wenn Sie allerdings ein sehr schmales Gesicht oder einen kleinen Kopf haben, kann ein großes Modell mit breiten Rändern schnell erdrückend wirken. Zartere Modelle sind in diesem Fall die bessere Wahl.