Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteBody HealthSelf Love

Mimi Fiedler schockt mit Lippenstift-Video

Nach Aufreger-Video

Mimi Fiedler: „Eine Frau muss sich nicht schminken, um hot zu sein“

Mimi Fiedler mit Lippenstift im ganzen Gesicht - was soll das?
Mimi Fiedler zeigt sich mit Lippenstift im ganzen Gesicht verteilt Foto: Getty Images

Knallroter Lippenstift großzügig über den Lippenrand hinaus verteilt, ebenfalls eine wilde Lippenstift-Bemalung um die Augen herum – so zeigt sich Mimi Fiedler in einem neuen Video auf Instagram. Was es mit dem Video auf sich hat und was die Schauspielerin damit bezwecken will, verrät Ihnen STYLEBOOK.

Bereits im Mai vergangenen Jahres schwor Mimi Fiedler (47) gesichtsoptimierenden Beauty-Filtern ab und wollte damit als gutes Vorbild vorangehen. „Ich wünsche mir, dass wir einander helfen, uns zu zeigen, wie wir wirklich sind. Das schaffen wir nur ungefiltert“, schrieb sie damals auf Instagram. Für diese Entscheidung bekam die Schauspielerin viel Zuspruch, kassierte aber gleichzeitig auch Unmengen an Kritik – bis heute. Jetzt postete Mimi Fiedler ein Video mit Lippenstift im Gesicht …

Auch interessant: Mimi Fiedler zeigt sich ungeschminkt und bekommt Hass-Kommentare

Mimi Fiedler Fan wünscht sich Lippenstift

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht die „Tatort“-Schauspielerin Mimi Fiedler unfassbare Kommentare und Nachrichten, die sie auf Instagram erhält. Damit will sie ihren Followern vor Augen halten, mit welchen Beleidigungen sie mitunter täglich zu kämpfen hat. In einer neuen Nachricht fragt ein User, ob sie im „neuen Jahr mehr roten Lippenstift“ tragen werde, das hätte ihm gefallen. Denn ohne sähe die Schauspielerin aus, wie alt sie wirklich sei.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Mimi Fiedler reagiert auf Lippenstift-Kommentar

Eine Antwort von Mimi gab es prompt per Video: „Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr. Möge es hot für uns werden, richtig heiß soll es werden. Damit auch ich wieder hot bin und nicht so alt aussehe wie ich bin: roter Lippenstift!“ Dann trägt Mimi sich einen roten Lippenstift großzügig im Gesicht auf, umrandet damit ihre Augen und übermalt ihre Lippen. Weiter schreibt sie: „Wisst ihr, wie viele Nachrichten solcher Art ich täglich bekomme? Viele! Die meisten davon sind noch weiter unter unten als diese hier. Eine Frau muss sich NICHT schminken, um „hot“ zu sein. Es sei denn, sie WILL es. Und ich bin auch so alt wie ich bin. Und genau DAS gibt’s hier auch zukünftig zu sehen. Frei von Filter, Fillern, Fotoshop, gell?“

Doch damit nicht genug, kurz darauf veröffentlichte sie ein weiteres Video. Darin ruft sie ihren Mann Otto ins Zimmer und fragt: „Findest du mich hot? Magst du bumsen?“ Doch der wiegelt ab und verlässt den Raum. Zu dem Video schreibt die Schauspielerin selbstironisch: „Ich sage es IMMER: Mehr ist mehr! Otto wollte noch nie nicht bumsen. Bitte kauft euch Lippenstifte auf Vorrat. Auch für die Mumu, vergesst bitte nie, auch DIE hat Lippen!“

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Fans sind zwiegespalten

In den Kommentaren zu dem Video häufen sich die Reaktionen, viele Fans stehen weiterhin hinter der Schauspielerin und so heißt es: „Besser kann man auf diese Nachricht nicht reagieren! Super gemacht.“ Ein anderer stimmt zu und schreibt: „Für solche dummen Kommentare, da muss man einfach sich so schminken als Antwort. Mimi du bist klasse und immer, egal ob mit oder ohne Lippenstift, eine wunderschöne Frau.“ Es gibt aber auch Instagram-User, die Mimis Video-Antwort etwas drüber finden: „Was soll dieser übertriebene Blödsinn? Sorry, hier endet mein Interesse endgültig.“ Oder auch: „Warum muss es immer so primitiv sein?“

Aktuelle Artikel

Aber auch darauf hat Mimi eine Antwort und macht eine klare Ansage: „Der absolute Hinweis, ob ein Mensch klug ist, ist Humor. Vor allem, ob er Humor versteht, selbst wenn es nicht sein eigener ist. Und was ich richtig schön finden würde, wenn die klugen hier auf meinem Profil bleiben und die, die es nicht sind, sich einfach verzupfen.“

Quelle

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für