Bedenkliche Inhaltsstoffe

„Öko-Test“: Jeder dritte Lipgloss fällt durch

3 Lipglosse
Lipglosse lassen die Lippen glänzen, sind aber nicht immer ganz unbedenklich
Foto: Getty Images

Als Alternative zum Lippenstift greifen viele Frauen zum Lipgloss. Der zaubert glänzende Lippen und einen natürlichen Look und ist dazu oft auch noch deutlich günstiger. „Öko-Test“ hat jetzt 16 Lipglosse auf Schadstoffe getestet – jeder dritte fiel durch.

Im Labor wurden die Lipglosse auf Paraffine, bedenkliche Konservierungsmittel und Duftstoffe, die allergische Reaktionen auslösen können, getestet. Das Ergebnis: Kein konventionelles Produkt schnitt dabei besser als „ausreichend“ ab, einige fielen sogar mit „ungenügend“ durch.

Schädliche Paraffine in allen Produkten

Dabei erhielten viele Lipglosse großer, bekannter Beautymarken nur Noten von „ausreichend“ bis „ungenügend“, in all diesen Produkten konnten Paraffine nachgewiesen werden. Die aus Erdöl hergestellten Zusätze passen nicht in das Gleichgewicht der Haut: Leckt man sich über die Lippen, können sie in den Körper gelangen und sich dort anreichern. In Tierversuchen hätten Paraffine bereits zu Organversagen geführt, so der Bericht.

Die Verlierer

So stecke in den Produkten von Manhattan und Max Factor neben Paraffinen unter anderem Propylparaben – ein Stoff, der im Verdacht steht, im Körper wie ein Hormon zu wirken. Parabene werden in Kosmetika eingesetzt, weil sie Keimansammlungen verhindern sollen. Dieser Schutz sei zwar wichtig, schreibt „Öko-Test“, dennoch kämen anderen Glosse „ohne bedenkliche Konservierungsmittel aus“. In den getesteten Lipglossen von Manhattan und Rival de Loop wurde außerdem Tartrazin nachgewiesen, ein allergieanregendes Mittel.

Auch interessant: Wetten, diese drei Fehler machen Sie beim Lidschatten-Auftragen?

Der Test ergab: Lipglosse aus Naturkosmetik sind in der Regel unbedenklicher als konventionell hergestellte Produkte
Foto: Getty Images

Auch interessant:Öko-Test warnt vor gesundheitsgefährdenden Lippenstiften

Lieber auf Naturkosmetik setzen

Die Sieger im Test sind ganz klar Naturkosmetik-Produkte – frei von Chemie und somit auch frei von schädlichen Inhaltsstoffen, statt Paraffinen wird hier Rizinusöl eingesetzt. Lipglosse der Marken Alterra oder Alverde schnitten sehr gut ab, als besonders empfehlenswert gilt laut „Öko-Test“ unter anderem der Alterra-Lipgloss „Charming“ (Nr. 16) von Rossmann mit einem Preis von 2,79 Euro und der Alverde- Lipgloss „Color&Care, Vinyl Lipgloss, 30“ in der Farbe True Peach zum Preis von 3,45  Euro vom Rossmann-Konkurrenten dm.