Die Welt rätselt

Hat Victoria Beckham nur einen Arm?

Während andere vielleicht Makel oder kleinere Problemzonen zu verstecken versuchen, hält Designerin Victoria Beckham (41) einen – wie wir nur unterstellen können – ganz normalen Körperteil aus dem Rampenlicht fern: ihren rechten Arm. Was es damit wohl auf sich hat?


Victoria Beckham steht seit über 20 Jahren in der Öffentlichkeit und ist ohne Zweifel ein Posing-Profi. Kopfneigung, Schulterhaltung, Beinstellung – quasi ein Automatismus für die fotogene Stil-Ikone, von der wir Laien wir noch einiges lernen können. Und zwar nicht bloß, was so alles auf ein perfektes Red-Carpet-Pic ‘DRAUF gehört.

Victoria Beckham war natürlich am Montag bei den British Fashion Awards in London. Scheinbar nicht dabei: ihr rechter Arm

Victoria Beckham war natürlich am Montag bei den British Fashion Awards in London. Scheinbar nicht dabei: ihr rechter Arm Victoria Beckham. Foto: Getty Images

So versteht die Frau von David Beckham (40) es meisterlich, eines ihrer vier Gliedmaßen aus der Schusslinie von Fotografen zu halten: ihren rechten Arm. Wir können uns nicht erklären, wohin selbiger verschwindet, geschweige denn, was sie an ihm auszusetzen hat – haben ihn schließlich nie bewusst wahrnehmen dürfen!

September, eine Fashion-Week-Party in London: Hierher hatte Victoria Beckham ihren rechten Arm scheinbar nicht mitgebracht. Foto: Getty Images

Drei Monate zuvor, auf einer Charity-Party im Juni, blieb das unliebsame Gliedmaß ebenfalls (hinterm Rücken) versteckt. Foto: Getty Images

So auch im Frühjahr, auf der amfAR-Gala in Hongkong. Foto: Getty Images

Anderes Jahr, gleiche Pose: Victoria Beckham, wieder einmal scheinbar einarmig auf der Londoner Global-Gifts-Gala im November 2014. Foto: Getty Images

Auch auf einer Fashion Week Party zwei Monate zuvor war Victoria Beckhams rechter Arm ungesehen. Foto: Getty Images

September, eine Fashion-Week-Party in London: Hierher hatte Victoria Beckham ihren rechten Arm scheinbar nicht mitgebracht. Foto: Getty Images

Aber Moment, wir erinnern uns: Zu ihren aktiven Zeiten als Sängerin bei den Spice Girls zierten Vics rechten Oberarm ein Blumen-Motiv und ihren Unterarm Schriftzeichen. Diese hat sie sich allerdings, genauso wie ihre restlichen Tätowierungen, bereits vor einer Weile entfernen lassen. Ob sie sich für eventuelle Narben geniert?

Victoria Beckham, 2007, als Posh Spice – damals zeigte sie noch ihren rechten Arm. Ob die kleine, rote Narbe der Grund für das Versteckspiel ist?

Victoria Beckham, 2007, als Posh Spice – damals zeigte sie noch ihren rechten Arm. Ob die kleine, rote Narbe der Grund für das Versteckspiel ist? Victoria Beckham. Foto: Getty Images

Bevor wir uns in Spekulationen verstricken – wahrscheinlich handelt es sich bloß um einen T(r)ick, der die Silhouette zusätzlich schmälert. Hat die ohnehin schon EXTREM zierliche Britin ja eigentlich nicht nötig..