Plötzlich ergraut

Das steckt hinter Stefanie Heinzmanns neuem Look

Stefanie Heinzmann nach ihrer krassen Typumwandlung mit weißem „Granny"-Haar
Foto: Martin Dürrenmatt

Das Netz war ganz verblüfft über Stefanie Heinzmanns (28) Typveränderung: die Sängerin überraschte ihre Fans mit einer neuen Frisur und weißen Haaren. Was hat Stefanie Heinzmann sich bei ihrer neuen Frisur eigentlich gedacht? Plant sie eine Typveränderung oder ein Fotoshooting? Oder ist die Schweizer Sängerin unter die Schauspieler gegangen und ließ sich für eine TV-Rolle umstylen? Stefanies Friseur Martin Dürrenmatt (26) aus Zürich klärte für uns das Mysterium dieses krassen Schritts auf.

„Das ganze ist aus einem Witz heraus entstanden“, verrät Martin. „Ich bin schon eine Weile Stefanies Friseur. Bei einem Besuch habe ich aus Spaß gesagt, dass ihr weiße Haare auch super stehen würden. Von der Idee war sie erstmal nicht so begeistert. Ein paar Wochen später kam sie dann aber zu mir und meinte ‚Ok, wir machen das mit den weißen Haaren‘. Ich dachte erst, sie scherzt — aber es war ihr voller Ernst.“

Martin Dürrenmatt ist fünffacher Friseurweltmeister und reist für Wettbewerbe und Jobs durch die ganze Welt. Kennengelernt hat er Stefanie 2014 und färbte sie damals schon von braun zu einem frechen Rotton um. Ihre rote Mähne trug die Sängerin immerhin über zwei Jahre so. Jetzt wurde es Zeit für eine Veränderung. Doch von Rot zu Weiß war kein leichter Schritt — auch nicht für den preisgekrönten Friseur.

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden

Von Rot zu Weiß färben ist nicht einfach

Erst war sie Braun, dann Rot und jetzt Weiß: Stefanie Heinzmann liebt extreme Haarfarben und vertraut dabei seit Jahren auf ihren Friseur Martin Dürrenmatt, der ihr durch alle Farbphasen half
Foto: Martin Dürrenmatt

Kurz vor Stefanies Sommerurlaub traf sie sich mit dem Friseurmeister zur ersten Färbe-Session. Ihr Haar wurde erstmal blondiert. Dabei setzte Martin auf die Olaplex Serie. Anschließend kamen auch noch violette Pigmente in Form einer Tönung hinzu, um dem Haar den Gelbstich zu nehmen. „Das Wichtigste ist, das Haar während dieser Prozedur mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen. Es muss gesund sein, sonst kann man nicht weiter färben“, erklärt Martin.

Und das hat Stefanie auch brav gemacht: Im Urlaub bekamen die Haare eine regelmäßige Kur aus Keratin und Feuchtigkeit, blieben von Hitzestylings verschont und konnten in der Sonne noch ein wenig nachbleichen. Dürrenmatt: „Stefanies Haare haben das ganz wunderbar verkraftet. Sie hat sie gut gepflegt und deshalb war der letzte Schritt zum weißen Haarton gar nicht mehr so schwer.“

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. , schwärmt Martin.

Frisch nach der Umwandlung: Stefanie und ihr Friseur Martin Dürrenmatt
Foto: Martin Dürrenmatt

Auch interessant: Frau bekommt Schadensersatz weil Friseur ihr die Haare falsch färbt

Wie pflegt man hell gefärbtes Haar?

Und wie hält man diesen Look jetzt frisch? Für Martin Dürrenmatt ist klar: dieser Look ist nichts für Faule. „Pflege ist das A und O bei dieser Haarfarbe. Ich empfehle auf jeden Fall ein Silbershampoo, damit die Haare nicht gelb werden. Außerdem sollte man bei hell gefärbtem Haar unbedingt zwei Mal die Woche eine Haarkur machen. Ganz wichtig hierbei ist, die Kur nie in nasses Haar zu geben. Dadurch werden die Pflegestoffe verdünnt und der Effekt minimiert. Am besten man wäscht das Haar, dann sollte man es kurz mit dem Handtuch trocknen und dann die Kur hinein massieren. So erzielt man die besten Ergebnisse.“

Mit ein Grund, warum der Granny-Look zwar im Trend liegt, aber selten umgesetzt wird. , erzählt Martin. „Und eins ist sicher: diejenigen, die sich für den Look entschieden haben, pflegen ihre Haare auf jeden Fall extrem.“

Neue Show, neues Album für Stefanie Heinzmann

Bedeutet der neue Glamour-Look jetzt auch eine komplette Typveränderung für Stefanie? Ihr Management hat da eine ganz klare Aussage: „Stefanie bleibt wie sie ist. Sie hatte einfach nur Lust auf eine neue frische Haarfarbe.“ Ein neues Album ist trotzdem geplant. Doch dafür nimmt sich die Sängerin noch ein bisschen Zeit. Denn ihr Terminkalender ist gerade voll mit Bühnen-Auftritten, Fernsehprojekten und Studio-Sessions auf der ganzen Welt.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!