Uneitle Fitness-Queen

Sidos Frau Charlotte zeigt ihren „Babyspeck“

Fitness-Queen Charlotte Würdig (38), Ehefrau von Rapper Sido (36), ist im vergangenem August zum zweiten Mal Mutter geworden. Doch so durchtrainiert ihr After-Baby-Body bereits wieder sein mag, ganz perfekt ist er noch nicht – und das ist auch „TOTAL normal“, wie sie auf Instagram erklärt. Mutig!


Dass sich Promi-Frauen in kürzester Zeit nachdem sie ein Baby bekommen haben wieder mit knackig-durchtrainiertem Body präsentieren, ist fast schon obligatorisch. Allen voran Charlotte Würdig hatte dieses Ziel. Doch – da konnte sie noch so viel Sport treiben! – die überschüssige Haut, die der Babybauch hinterlassen hat, ging nicht weg. Kein Grund zur Schande! Und dass sie das ganz genauo sieht, beweist ihr jüngster Instagram-Post:

Anzeige: Fit mit Baby – hiermit schnell zum alten Gewicht zurück!


. „Kurz gesagt: ‚I AM A WOMAN‘ und es ist TOTAL normal! Es sind die Spuren der schönsten körperliche Reise der Welt“. Mehr dazu verspricht die Moderatorin und Fitness-Trainerin auf ihrer Website www.charlotte-wuerdig.de.

Charlotte Würdig auf einer Award-Verleihung im vergangenen September – nur einen Monat nach der Geburt (!) wieder in Topform. Das kam nicht von ungefähr

Charlotte Würdig auf einer Award-Verleihung im vergangenen September – nur einen Monat nach der Geburt (!) wieder in Topform. Das kam nicht von ungefähr Charlotte Würdig. Foto: Getty Images

Stolz auf ihren Body

Es ist ein mutiges Statement. Immerhin hat sich Charlotte Würdig einen formschönen After-Baby-Body auf die Fahne geschrieben. Sie dokumentierte die Monate nach der Geburt für ihre Fans, in denen sie sich mit ausgewogener Ernährung und einem straffen Fitness-Programm Schritt für Schritt ihrer Schwangerschaftspfunde entledigte. Bereits damals hatte sie kein Problem damit, ihren unretouchierten Körper im Abnehmprozess zu zeigen.

Meine Lieben! Dies ist für mich ein ganz besonderes Bild. Denn es zeigt mich in zwei extremen Situationen. Beide so schön wie unterschiedlich. Kurz vor der Entbindung und 12 Wochen danach. Mir ist wichtig, dass es euch ermutigt und nicht einschüchtert. Die Fotos sind nicht bearbeitet, dass war mir sehr wichtig! Es gibt keinen Grund dazu, vielmehr gibt es Situationen in denen die "nackte Wahrheit" sehr viel wichtiger ist als Perfektionismus….(übrigens gibt es die Bilder direkt nach der Entbindung auf meiner HP 🙂 ) und ja: Mir ist klar: Es ist nicht was für uns alle, aber ich weiß, dass da draußen Frauen sind die es schaffen wollen. Und bitte keine blöden Sprüche von wegen Rabenmutter etc…(Das haben wir schon alles 100mal durchgekaut….) Es war wieder meine Entscheidung und mein Anliegen mich so schnell wie möglich wieder wohl und fit zu fühlen und der Aufwand ist lächerlich! 30-40min 5x die Woche, wenn die Kleinen schlafen. Für mehr Infos, bitte hier entlang -> www.charlotte-wuerdig.de hier gibt's auch mehr und selbst gemachte VORHER/NACHHER BILDER ?? Habt einen schönen Sonntag ???? #back2u #charlottewuerdig #upgradeu #fitmom #fitness Fotos: @detkempke

A post shared by Charlotte Würdig ??❤️ (@charlottewuerdig) on


Gesundes Fitness-Programm

In Zusammenarbeit mit ihrer Hebammme erstellte sie das Paket „Back2U“, das auch anderen jungen Müttern dabei helfen soll, wieder zu ihrer alten Form zurück zu finden. Es besteht aus gezielten Übungen, Tipps für körperbewusste Lebensmitteleinkäufe und gesunden Rezepten. Inzwischen finden sich auf ihrer Seite auch andere Programme – „UpgradeU“ und „ShapeU“, jeweils in verschiedenen Intensitäten – die man online abonnieren kann

Back2U nur noch heute für 99€ www.charlotte-wuerdig.de ?

A post shared by Charlotte Würdig ??❤️ (@charlottewuerdig) on

Auch die Jungs halten sie fit

Bei all dem Sport hat Würdig aber natürlich noch genügend Zeit für ihre Familie. Ehemann Paul Würdig alias Sido und die beiden Buben kommen voll auf ihre Kosten – immerhin ist Mama mehr als fit genug, um über den Spielplatz zu jagen!

Sonnige Grüße ?#loveofmylife

A post shared by Charlotte Würdig ??❤️ (@charlottewuerdig) on