Panne im Netz & neue Regeln

„Promi Shopping Queen“ sorgt für Knatsch

Fans lieben die Promi-Ausgabe der „Shopping Queen“ und ihr TV-Date mit Designer und Moderator Guido Maria Kretschmer (52). Sonntagabend wurde diese Freude allerdings getrübt – neue Regeln und eine Panne im Netz sorgten für ordentlich Ärger.


Foto: VOX/Constantin Ent.

„Never change a winning team“, sagt der Volksmund. Den hatten die Macher von „Promi Shopping Queen“ aber offenbar nicht im Ohr, als sie für die eben noch so beliebte VOX-Show  verschiedene Neuerungen erdachten, die in der Ausgabe am Sonntagabend zum ersten Mal in Kraft traten. Und zu allem Überfluss gab es dann noch einen richtig dicken Patzer im Netz…

Damit hat der gute Guido sich keinen Gefallen getan: Die Neuerungen in seiner Sendung stoßen auf Empörung

Damit hat der gute Guido sich keinen Gefallen getan: Die Neuerungen in seiner Sendung stoßen auf Empörung Guido Maria Kretschmer. Foto: Andreas Friese

Zu viele Änderungen für die Fans

. Die war von Moderator Guido Maria Kretschmer bestückt mit einer Chilischote, Strapsen, Glitzerklebeband oder verruchtem Make-up – als Hinweis auf das schlüpfrige Thema „Drunter und drüber – Style sexy Wäsche sichtbar“. Entsprechend anders fiel auch die Präsentation am Finaltag aus – und das löste bei vielen TV-Zuschauern nicht nur  Wohlwollen aus.

Anzeige: Hier geht es zum aktuellen Buch von Guido Maria Kretschmer!

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Einiges neu machte die letzte Sendung im Mai: Sarah Lombardi, Motsi Mabuse und Janine Kunze shoppten als erste nach veränderten Spielregeln

Einiges neu machte die letzte Sendung im Mai: Sarah Lombardi, Motsi Mabuse und Janine Kunze shoppten als erste nach veränderten Spielregeln Sarah Lombardi, Motsi Mabuse, Janine Kunze. Foto: VOX/Constantin Ent.

Die Promi-Frauen, die in ihren jeweiligen Heimatstädten geshoppt hatten und zum Friseur gegangen waren, sollten diesmal nicht einfach so den Laufsteg beschreiten, sondern auf individuelle, dem Motto angepasste Weise – wahlweise unter Verwendung des Inhalts ihrer „Fashion Bag“. Kunze integrierte eine Gruppe von Strippern in ihren Auftritt, Sängerin Lombardo trällerte „Voulez-vous coucher avec moi?“ und Motsi schwang die Hüften. Was die Stimmung aufheizen und wohl Spannung erzeugen sollte, fanden die Fans in den sozialen Netzwerken „einfach nur blöd“.

Sarah Lombardi beim Einkaufen in Köln

Sarah Lombardi beim Einkaufen in Köln Sarah Lombardi. Foto: VOX/Constantin Ent.

Spoiler-Alarm und die Spannung war verflogen

Dem allgemeinen Tenor in den sozialen Netzwerken nach zu urteilen, empfanden viele das Zuschauen als Zeitverschwendung – und als ob das noch nicht genug gewesen wäre, bekam die Spannung gleich noch einen weiteren Dämpfer verpasst: Noch vor Ende der Sendung wurde auf Facebook die Gewinnerin der Show verraten. „Da war wohl jemand zu schnell mit dem Posten!“, schrieb ein User dazu, ein anderer „Jetzt ist die Spannung weg, danke!“

Alles in allem ein unerfreulicher Abend für die eingefleischten Kretschmer-Fans. Bleibt zu hoffen, dass die Macher noch rechtzeitig die (Fan-)Kurve kriegen.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!