Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Anzeige

3 magische Produkte

Topmodel Stefanie Giesinger verrät ihr Berlinale-Beauty-Geheimnis!

Die Profi-Tricks eines Topmodels: Stefanie Giesinger und ihr Make-up Artist verraten ihre drei Must-Have-ProdukteFoto: Axel Springer Brand Studio
Brand Logo

Sie ist Deutschlands sympathischster Instagram-Star – Topmodel Stefanie Giesinger (22). Ihr Aussehen ist ihr Business. Wir lüften heute ihr größtes Geheimnis – den perfekten Look. Zum Nachmachen – mit nur drei Produkten in 10 Minuten!

An Stefanie Giesinger strahlt alles – ihr Lächeln, ihr Teint, ihre Augen. Und das obwohl sie die Nacht zuvor wenig geschlafen hat. Ihre Tage auf der Berlinale beginnen gerade um 8 Uhr morgens und enden meist spät in der Nacht – und sie muss immer top aussehen. Wie macht sie das bloß?

Das Topmodel lässt uns exklusiv bei ihrer Make-up-Routine für einen Berlinale-Abend dabei sein. Das Beste: Steffi verrät uns ihre Geheim-Tricks für ihren frischen Look Tag und Nacht.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Im L’Oréal Paris glamroom im Berliner Titanic Hotel am Gendarmenmarkt lässt sich Giesinger für die beste Feier des Filmfestes schminken – die PLACE TO B Party im Nobelrestaurant Borchardt.

Zusammen mit Make-up Artist Philipp Verheyen zeigt sie uns, welche drei Key-Akzente sie setzt, damit sie im Handumdrehen party ready ist:

1. Schneller Frische-Kick mit Concealer

„Ich trage wirklich immer, immer Concealer, sogar wenn ich sonst ungeschminkt bin“, erzählt Steffi. „Auch ich bekomme Augenringe und Unreinheiten“, gibt sie zu.

Der Infaillible More Than Concealer ist die Grundlage für jeden Look und Steffis absolutes Lieblingsprodukt
Foto: Benjamin Zibner für Axel Springer Brand Studio

Damit im unbarmherzigen Blitzlicht des roten Teppichs der Teint ebenmäßig ist, bringt Visagist Philipp alle Mini-Makel mit flüssigem Concealer zum Verschwinden. Mit dem extra-breiten Applikator trägt er den hoch pigmentierten Concealer großflächig unter Steffis Augen auf, klopft ihn sanft ein. Eine Schicht genügt, schon sind keine Schatten mehr zu sehen.

Der Visagist verrät: „Bei Steffi brauchte ich nur ein paar Tupfer, aber der Concealer kann mit seinem großen Applikator auch als Fresh-Up im ganzen Gesicht aufgetragen werden. Und er hält bis zu 24 Stunden.“ Berlinale-Augenringe? Welche Augenringe?

2. Endlos-Wimpern dank flexibler Mascara

Diese Wimpern! Steffi ist von der Natur mit langen, dichten Wimpern gesegnet, hat aber auch ihre Tricks, damit sie so endlos und exakt definiert sind. „Von einer Mascara erwarte ich, dass sie meine Wimpern verlängert und trennt. Auf gar keinen Fall dürfen sie zusammen kleben,“ sagt sie.

Der Knick ist der Trick – die Unlimited Mascara erwischt auch die feinsten Wimpern
Foto: Benjamin Zibner für Axel Springer Brand Studio

Aber: Wie trägt man sie richtig auf? Visagist Philipp fährt mit dem Mascara-Bürstchen sorgfältig vom Wimpernansatz bis in die Spitzen. Dann das Special: Das Bürstchen lässt sich einmal im 90-Grad-Winkel umknicken. So werden beim zweiten Auftrag wirklich auch die kleinsten Wimpern mit Farbe umhüllt.

„Wenn ich ausgehe, trage ich gern wasserfeste Wimperntusche, damit sie extra lange hält. Wichtig ist mir, dass sie nicht bröckelt,“ sagt Steffi.

Die spezielle elastische Textur ihrer Tusche bleibt flexibel, kann so auch nach dem Trocknen nachgetuscht werden. Und besonders praktisch nach langen Nächten: Die Wimperntusche lässt sich einfach mit warmem Wasser abwaschen.

3. Volle Lippen mit matten Farben

„Mit den Lippen kann man einfach immer ein Statement setzen“, findet Steffi. Tagsüber trägt sie oft nur leichtes Gloss, bei ihrem Abend-Look darf es intensiver sein, und vor allem: matt. Ein kühler Karamell-Ton betont Steffis volle Lippen und ergänzt ihren natürlichen Farbton.

Der Rouge Signature Ink-Lippenstift lässt sich dank speziellem Applikator haargenau auftragen
Foto: Benjamin Zibner für Axel Springer Brand Studio

Es handelt sich hierbei um eine flüssige, hochpigmentierte Textur, so deckend wie Tinte (engl. Ink), so leicht wie Wasser. Mit der herzförmigen Applikator-Spitze kann Philipp die Lippenkontur, auch ohne extra Konturenstift, exakt nachzeichnen.

Einmal getrocknet, bleibt die Farbe bis zu 12 Stunden auf den Lippen, ohne Abfärben, ganz so wie es Steffi erwartet: „Wenn ich Lippenstift trage, dann muss er super-haltbar sein.“

„Auf einer guten Party hat man besseres zu tun, als sich nachzuschminken!“, sagt sie und macht sich – mit Glow im Gesicht und Glitzer im Outfit – auf in die lange Berlinale-Nacht. Ihr Look? Schon mal großes Kino!

Das Ergebnis nach 10 Minuten: Steffi ist top gestylt und auf dem Weg zur Berlinale-Party
Foto: Benjamin Zibner für Axel Springer Brand Studio

Magic 3: Diese Produkte hat Steffi für ihren Look verwendet:

dixseptparis_infaillible00012-2_1549758834
Super-Deckkraft, natürlicher Look: Infaillible More Than Concealer von L'Oréal Paris, Foto:
oap-makeup-unlimited-mascara-waterproof-packshot_1549722375
Für flexibles Volumen, Länge und Definition und bis zu 48 Stunden Halt: Unlimited Very Different Waterproof Mascara von L‘Oréal Paris, Foto:
oap-makeup-lips-rouge-signature-116-packshot_1549756844
Satt, matt und leicht auf dem perfekten Kussmund: Rouge Signature Ink-Lippenstift von L'Oréal Paris, Foto:

Anzeige
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für