Stilsicher durch die Krise

Stylebook erklärt den Sylvie-Look

Nun ist sie nicht mehr nur die verlassene, sondern auch quasi gehörnte Ehefrau von Rafael van der Vaart (30). Doch Sylvie (34) lässt sich kaum etwas anmerken. Gefasst konzentriert sie sich nun auf ihren Sohn Damian (6), wie sie sagt. Und macht auch weiterhin eine unerschütterliche und vor allem stilsichere Figur auf dem roten Teppich.

Erst am vergangenen Wochenende sah man Sylvie van der Vaart wieder bei „Let’s Dance“. Die Jurorin strahlte und machte in einem schicken schwarzen Zweiteiler und mit perfekter Haarpracht einen top-gestylten Eindruck.

Dabei brodelten hinter den Kulissen bereits die Gerüchte. Statt dem ersehnten Liebes-Comeback zwischen ihr und Fußball-Star Rafael van der Vaart wurde nun bekannt, wer zwischen den beiden steht: Es ist Sylvies beste Freundin, Sabia Boulahrouz (35), die offensichtlich nicht nur Sylvie während der Trennungsphase das Händchen hielt.

Trotzdem lächelt die schöne TV-Moderatorin weiterhin unerschütterlich auf Filmpremieren, Galas und Fashion Shows. Ihr Geheimnis: Eine starke Ausstrahlung. Ruhig und selbstbewusst steht sie in Glamour-Roben vor den Kameras, statt sich aus der Öffentlichkeit zurück zu ziehen oder sich gehen zu lassen. Bravo, Sylvie!

Das holländische Promi-Paar van der Vaart gab nach einer turbulenten Silvester-Nacht am 1. Januar diesen Jahres seine Trennung bekannt.