Lady Gaga erschreckt Baby

Bei diesem Anblick hätten wir auch geschrien!

Ganz klar, ab und zu sind Lady Gagas (25) Outfits wirklich zum Schreien, aber doch nicht zum Heulen! Das sah ein Baby allerdings etwas anders...

Eigentlich sollte es ein kuscheliges Meet and Greet werden, Lady Gaga sollte für Fotozwecke ein Kind knuddeln und danach das glückliche, Star-geküsste Baby wieder zurück in die Arme seiner Eltern übergeben. Das war die Idee, doch das Baby wollte irgendwie nicht so ganz kooperieren.

Statt den Fotografen süße Bilder zu liefern, fröhlich zu glucksen und mit den Patschehändchen durch die blonden Extensions der Lady zu wühlen, fing der Wonneproppen an zu kreischen.

Eigentlich klar, denn spitze Hexen-Nägel, undurchsichtige Sonnenbrillen, blutrote Lippen und große, dunkle Hüte gehören eindeutig eher in die Sparte „Baby-Schreck“. Da kann man die Furcht in den Augen des Kindes nur zu gut verstehen.

Die Lady reichte das angsterfüllte Kind dann auch lieber schnell wieder an die Eltern zurück – Das Kreischen begeisterter Fans ist ihr da wohl doch etwas lieber…

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!