Rita Ora schwer verliebt

Beziehung zu Travis Barker bestätigt

Jetzt ist es offiziell: Rita Ora (24) ist wieder vergeben. Nach ihrer Beziehung mit Ricky Hilfiger hat es ihr ein weiterer Bad Boy angetan: „Blink-182“-Schlagzeuger Travis Barker (39).


Ein Sprecher des Musikers hat die Beziehung zu Rita Ora gegenüber „People“ nun bestätigt – die beiden daten tatsächlich. Das neue Traumpaar soll sich vor wenigen Wochen bei einem Charity-Basketballspiel in Los Angeles kennengelernt haben und seitdem unzertrennlich sein

Kennengelernt haben sich Travis Barker und Rita Ora bei einem Charity-Event

Kennengelernt haben sich Travis Barker und Rita Ora bei einem Charity-Event Travis Barker und RIta Ora. Foto: Getty Images

Total verliebt
„Rita hat ihm ihre Kontaktdaten gegeben“, so ein Insider gegenüber „Us Weekly“. Seit dem ersten Treffen würden Rita Ora und ihr Neuer kaum ohne einander können – sie sollen sich jeden Tag gesehen haben. Travis sei völlig hin und weg von der Sängerin: „Er findet sie wirklich toll. Er mag interessante Frauen und sie ist wunderschön.“ Besonders ihre Liebe zur Musik würde die beiden verbinden. Schon bei ihrem ersten Treffen in Los Angeles schwärmten die zwei auf Instagram füreinander: So bezeichnete Travis Barker die Sängerin im Kommentar zu einem gemeinsamen Foto als „wunderschön“, während sie den Drummer per Repost grüßte

https://instagram.com/p/754QGyRs-8/

Rita steht auf tätowierte Bad Boys
Rita Ora scheint mittlerweile einen gewissen Typ Mann zu bevorzugen: Zuletzt war sie mit dem Designer-Sohn Ricky Hilfiger liiert – ebenfalls ein voll tätowierter Musiker mit Bad-Boy-Image. Nach über einem Jahr zusammen, hatten sich die zwei im Sommer getrennt: Offiziell war die wenige Zeit in Verbindung mit der großen Distanz am Ende Grund für das Liebes-Aus. „Sie waren beide zu beschäftigt, die Entfernung wurde zu viel und beide waren sich einig, dass es besser ist, Single zu sein, aber Freunde zu bleiben“, so ein Kumpel von Ricky damals. 

Themen